Schienen werden erneuert U-Bahn München: Bauarbeiten! U6 braucht ab Sonntag länger

Auf der U6 kommt es ab Sonntag zu Beeinträchtigungen. (Archivbild) Foto: Alexander Heinl/dpa

Ab Sonntag müssen Fahrgäste der U6 deutlich mehr Zeit für ihre Fahrt einplanen. Der Grund sind Gleisarbeiten.

 

München - Nächster Halt: verzögert sich! Fahrgäste der U6 müssen in den nächsten Tagen in Sendling mit längeren Fahrtzeiten planen.

Wie die MVG am Freitag mitteilte, werden zwischen den Stationen Harras und Partnachplatz in Richtung Großhadern Schienen ausgetauscht. Laut MVG handelt es sich um Erneuerungen, die aus Altersgründen nötig werden.

Am Partnachpatz fahren die Züge ab diesem Sonntag bis einschließlich, Donnerstag, 27. Februar, ab circa 23 Uhr in beide Richtungen von Gleis 1 ab.

Und: Im Baustellenbereich - etwa 800 Meter lang - können die Züge in den Tagen der Arbeiten nur deutlich langsamer fahren. Deshalb warnt die MVG vor verlängerten Fahrtzeiten, auch tagsüber. An den betroffenen Haltestellen ist zudem besonders auf die Durchsagen zu achten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading