Ruth Moschner, Sonya Kraus und Sonja Kirchberger Radio Regenbogen Award 2019: Promis, Preise und kurze Röcke

Beim Radio Regenbogen Award 2019 erschienen die Promis auf dem Roten Teppich im Europa Park in Rust. Foto: dpa/BrauerPhotos

Boris Becker kommt mit seiner Mutter, Franz Beckenbauer setzt sich ins Publikum: Prominente aus Musik, Fernsehen und Show erhalten zum 22. Mal Radio Regenbogen Award. Nach dem Echo-Aus hat die Auszeichnung des Radiosenders aus dem Südwesten neue Bedeutung.

 

Rust - Am Freitagabend herrschte Promi-Alarm im Europa-Park Rust. Allerdings kamen die bekannten Gesichter aus Musik, Fernsehen und Showbiz nicht um Achterbahn und Karussell zu fahren. Vielmehr stand die Verleihung des Radio Regenbogen Award an, einem der bedeutendsten Medien- und Musikpreise Deutschlands. Seit dem Aus des Musikpreises "Echo" hat die Verleihung noch mehr an Bedeutung gewonnen.

Radio Regenbogen Award: Boris Becker erscheint mit seiner Mutter

Promis wie Carolin Kebekus, Ruth Moschner, Sonya Kraus, Franz Beckenbauer und Rea Garvey gaben sich auf dem roten Teppich die Klinke in die Hand, gaben Interviews und machten Selfies mit den wartenden Fans. 

Boris Becker erschien mit seiner mehr als 80 Jahre alten Mutter Elvira. "Der rote Teppich ist zwar nicht mein Stammplatz, aber er ist Teil meines Lebens geworden", sagt der frühere Wimbledon-Sieger, als er im Europa-Park in Rust eintrifft. "Das ist etwas ganz Besonderes, zumal es ein Heimspiel ist."

Welche Promis auf dem Radio Regenbogen Award 2019 feierten, sehen Sie in der Bilderstrecke.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading