RTL holt den Tagessieg Dschungelcamp 2020 zum Start mit starker Einschaltquote

Die Moderatoren Daniel Hartwich (41) und Sonja Zietlow (51) haben auch ihren Anteil an der guten Quote Foto: TVNOW / Stephan Pick

Die Fans sind im Dschungelfieber: Über sechs Millionen Zuschauer schauten sich den Start der neuen Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" an.

 

Auftakt nach Maß: Zum Start der 14. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" konnte RTL eine starke Zuschauerquote einfahren. Den Einzug der zwölf Promi-Kandidaten ins Dschungelcamp 2020 erlebten insgesamt 6,01 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen mit. Das bedeutete den Tagessieg am Freitag (10. Januar). In der Spitze erreichte der Auftakt 7,31 Millionen Zuschauer.

Damit konnte die Sendung den Quoten-Abwärtstrend der letzten Jahre stoppen. Während man zum Start 2016 noch 7,68 Millionen Menschen erreichte, interessierten sich im letzten Jahr "nur" 5,95 Millionen für die Unterhaltungs-Show.

Mit Ex-Bundesverkehrsminister Günther Krause (66) ist der erste Star bereits aus dem Camp ausgezogen. RTL will die Hintergründe dazu in der Sendung am Samstag zeigen. "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" läuft zudem auch bei TVNOW.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading