Riesen-Zoff Hochzeit von Heidi Klum: Michael Michalsky muss draußen bleiben!

Heiraten im August: Heidi Klum und Tom Kaulitz. Foto: dpa/Arthur Mola

Mega-Zoff bei Heidi Klum! Einem Medienbericht zufolge soll das Model ihren guten Freund Michael Michalsky von ihrer Hochzeit mit Musiker Tom Kaulitz ausgeladen haben.

 

Heidi Klum hat Michael Michalsky von ihrer Hochzeit ausgeladen – das berichtet die "Bild" am Dienstag. Die 45-Jährige heiratet im August ihren 29-jährigen Verlobten Tom Kaulitz, Musiker der Band Tokio Hotel.

Grund für den Riesen-Streit zwischen den beiden einstigen Freunden: Eine Aussage Michalskys in der "Bild". "Sicher ist er der Richtige für jetzt. Für immer ist gar nichts", sagte der Designer im April in einem Interview.

Heidi und Tom: Michalsky stellte sie einander vor

Diese Aussage soll Heidi und ihrem Tom sauer aufgestoßen sein! Vor allem der 29-Jährige ist dem Bericht zufolge sehr verletzt und entsetzt. Die "Bild" schreibt von einer "Abwertung ihrer Liebe" und einem "großen Vertrauensbruch". Dass Klum den Designer von der Hochzeit auslädt, ist trotzdem insofern verwunderlich, da Michalsky derjenige war, der das Model und den Musiker an seinem 51. Geburtstag im Februar 2018 erst miteinander bekannt gemacht hatte.

Klum lädt Michalsky auch bei GNTM-Finale aus

Doch damit nicht genug – neben der Hochzeit soll Michalsky auch vom Finale der Modelshow "Germany's Next Topmodel" (GNTM) ausgeladen worden sein, das am kommenden Donnerstag in Düsseldorf stattfindet. Einen weiterer harter Schlag für den 52-Jährigen, saß er zuletzt doch in der GNTM-Jury. ProSieben bestätigten, dass Michalsky bei der Show nicht als Gast vor Ort sein wird.

Weder Michalsky noch Klum wollten sich bislang zum Streit und den beiden Ausladungen äußern.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading