Erste Regionalliga-Pleite Sensationssieg: Buchbach bezwingt harmlose Löwen mit 1:0

, aktualisiert am 26.07.2017 - 21:08 Uhr
Die Löwen wollen den dritten Sieg in Folgen einfahren. Foto: dpa

Überraschungssieg für den Underdog! Der TSV 1860 München unterliegt dem TSV Buchbach durch ein unglückliches Eigentor von Felix Weber. Die Partie zum Nachlesen gibt es hier im AZ-Ticker. 

 

München - Endstand: 1:0

Aufstellungen:
TSV Buchbach: Maus - Grübl, Drum, Leberfinger, Büch - Brucia, Petrovic, Walleth (90.+3 Hain), Thee (77. Maier)- Bauer (86. Breu), Drofa
TSV 1860 München: Hiller - Weeger, Weber, Mauersberger, Köppel (66. Jakob) - Wein, Gebhart, Andermatt (63. Tempelmann) - Helmbrecht, Mölders, Karger (58. Kindsvater)

Tore: Weber (09., ET)

Karten: Eric Weeger (Gelb, 63.), Felix Weber (Gelb, 66.), Maximilian Hain (Rot, 90.+4)

Fazit: Das war nichts, liebe Löwen! Das Team von Daniel Bierofka ist viel zu harmlos im Angriff, erspielt sich kaum echte Torchancen. Buchbach führt anfangs glücklich durch ein Eigentor von Felix Weber, zeigt dann aber mehr Biss im Voräwrtsgang. Meist versucht es die Sechzger über lange Bälle statt über Kombinationsfußball nach vorne. Das geht allerdings schief. In Halbzeit zwei gehen die Gastgeber vom Gas, doch die Giesinger schaffen es nicht, die Kugel in den Kasten zu machen. 

90. Min.+4: Das war's! Buchbach bezwingt die Löwen! 

90. Min. +4: Maximiian Hain sieht die Rote Karte! Eben erst ins Spiel gekommen, fliegt der Buchbacher nach überhartem Einsteigen schon wieder vom Platz. 

90. Min.+3: Thomas Breu nochmal nach vorne. 

90. Min.+3: Buchbach wechselt noch einmal aus - und gewinnt damit Zeit. Walleth macht früher Schluss. 

90. Min.+2: Marco Hiller mit peinlichen Wurf - ins Aus!

90. Min.+1: Daniel Wein beschwert sich beim Schiedsrichter nach einem harmlosen Schubser. Die Nerven liegen blank beim TSV 1860, der hier kurz vor der Niederlage steht. 

90. Min.: Tempelmann hat die Torchance! Doch auch sie ist zu ungefährlich. Weins Schuss wird abgeblockt. Einwurf für die Löwen. 

89. Min.: Kindsvater sprintet nach vorne nach Zusammenspiel mit Gebhart. Markus Grübl geht auf der linken Seite, weit weg vom Ball, zu Boden. 

86. Min.: Die Gieisinger wieder häufiger in der Hälfte des Gegners. Der wechselt zum zweiten Mal: Maximilian Bauer verlässt das Spiel. Für ihn kommt Thomas Breu. Kindsvater foult. 

85. Min.: Wieder ein Freistoß, wieder Gebhart. Am Ende kommt Jan Mauersberger mit der Fußspitze nicht mehr ganz dran. 

84. Min.: Helmbrecht will sich durchwuseln, doch gleich vier Buchbacher nehmen ihn aus dem Spiel. Noch immer fehlt die Bissigkeit vor dem gegnerischen Kasten. Langsam wird es eng für die Löwen. 

82. Min.: "Scheiß FC Bayern!" rufen die Fans im Stadion. Währenddessen bringt Weber den Ball lange nach vorne. Mölders kommt nicht mehr richtig ran, Tempelmann steht im Abseits. 

80. Min.: Maximilian Bauer bekommt Gelb - und die Löwen den Ball. Kindsvater kommt vor dem Tor nicht mehr an den Ball, Daniel Maus wirft ein. 

78. Min.: Diese wechseln nun auch ein erstes Mal aus: Johannes Meier übernimmt für Stefan Thee. Eine dicke Möglichkeit für Sascha Mölders, der nun frei vor dem Tor steht! Doch Daniel Maus ist etwas schneller, Mölders noch zu unsicher im Abschluss. 

76. Min.: Freistoß für die Löwen. Wieder Gebhart - diesmal drüber.  Noch immer pflegt die Mannschaft einen Spielstil pflegt, der zäher ist als jedes Steak in den Buchbacher Steaksemmeln. 

75. Min.: Der Rückstand stört die Sechzger-Fans, mittlerweile hinter dem eigenen Tor, nicht im Geringsten. "Schalalalalalala, Sechzig München", trällern sie fröhlich im Buchbacher Nieselregen.

74. Min.: Und die ist gut! Daniel Wein verpasst direkt vor dem Tor knapp. Schaffen die Gäste noch den Ausgleich?

73. Min.: Die Position aus knapp 20 Metern ist nicht schlecht, Gebhart führt aus. Doch kein Löwe ist zur Stelle. Das gibt immerhin Ecke. 

71. Min.: Timo Gebhart schießt weit nach vorne zu seinen Sturmkollegen, doch die Buchbacher stehen kompakt, schalten den Gegner aus. Grübl räumt Helmbrecht aus dem Weg, das gibt Freistoß für die Löwen. 

69. Min.: Jakob und Helmbrecht versuchen es über die linke Seite, doch sie kommen kaum nach vorne. 

68. Min.: Eckball für die Gastgeber durch Maximilian Drum, doch der wird schnell abgeblockt. Der vorangegangene Freistoß ging weit drüber. 

67. Min.: Freistoß für Buchbach. Daniel Bierofka wird vom Schiedsrichter verwarnt, da er sich über die Gelbe Karte aufregt. 

66. Min.: Bierofka wechselt ein letztes Mal durch: Kilian Jakob spielt die letzten 25 Minuten für Christian Köppel. Felix Weber sieht nach Foulspiel die Gelbe Karte. 

63. Min.: Freistoß für Buchbach - ohne Folgen. Nächster Löwen-Wechsel: Andermatt geht, für ihn steht Lino Tempelmann nun auf dem Rasen. Weeger sieht die Gelbe Karte. 

62. Min.: Jan Mauersberger würde heute vermutlich lieber im Mittelfeld spielen, wieder ein langer Ball nach vorne. Doch er ist zu weit, die Aktion ergebnislos. Daniel Maus ist wieder im Spiel. Die nächste Löwen-Einwechslung steht bevor. 

58. Min.: Daniel Bierofka wechselt zum ersten Mal aus: Kindsvater kommt, Karger geht vom Feld. Nun ist die Anfangself des vergangenen Spiels gegen Burghausen auf dem Platz. 

57. Min.: Andermatt verliert die Kugel, die Führenden sind im Angriffsmodus. Grübl schließt mit links auf den Kasten ab. 

56. Min.: Timo Gebhart kann sich gegen drei Buchbacher durchsetzen, doch am Ende nimmt Thomas Leberfinger den Löwen aus dem Spiel. Petrovic rauscht mit Helmbrecht zusammen und liegt auf dem Boden. Es geht aber schnell weiter für ihn. 

54. Min.: Daniel Maus wird vom Schiedsrichter verwarnt - Zeitspiel ist nach 54 Minuten noch nicht nötig. 

52. Min.: Jan Mauersberger läuft weit in die gegnerische Hälfte, Andermatt zieht auf der linken Seite am Kasten vorbei. Ein nächster Versuch von Helmbrecht bleibt ebenfalls ohne Erfolg. 

50. Min.: Grübl auf dem Weg nach vorne. Die Löwen sichern sich den Ball und wirbeln über Köppel nach vorne. Doch er wird gestoppt. 

48. Min.: Auch Reiner Koch, der Präsident des Bayrischen Fußballverbands, ist vor Ort. Maus hat Abschlag, die Gastgeber sind am Ball. 

46. Min.: Es geht weiter in Buchbach! Beide Mannschaften starten unverändert. 

45. Min.: Halbzeit! Der TSV 1860 liegt zurück. Eine steigerungsfähige Vorstellung der Löwen bisher. Das Team von Daniel Bierofka strahlt so gut wie keine Torgefahr aus und hält sich mit langen Bällen über Wasser, die jedoch nicht den entscheidenden Effekt. Buchbach hingegen kommt glücklich durch ein Eigentor von Felix Weber in Führung, nimmt dann aber die Partie in die Hand - und häufiger vor das Tor.

44. Min.: Eine anschließende Ecke der Buchbacher verläuft sich im Sand. Doch dominanter spielen hier wirklich die Gastgeber.

43. Min.: Freistoß für Buchbach - und der ist nicht schlecht! Brucia mit einem gefährlich Nachschuss! Marco Hiller ist mit den Fingerspitzen am Ball. 

42. Min.: DIe Löwen mit langem Ball nach vorne, das gibt Eckball. Andermatt tritt an. Abgewehrt.

41. Min.: Die Foulspiel der Löwen werden mehr, Gebhart und nun auch Andermatt sind physisch sehr präsent. Buchbach ist ruhig am Werk und konzentriert sich auf das Spiel. Da müssen die Löwen noch zulegen.

40. Min.:  Patrick Walleth gewinnt den Ball im Mittelfeld, Buchbach ist wieder vollständig. Einwurf für die Löwen über Weeger.

38. Min.: Freistoß für Buchbach aus der eigenen Hälfte weit nach vorne, doch das Geschoss landet bei Gebhart. Stefan Thee liegt am Boden, er muss behandelt werden. Hier war kein Gegenspieler beteiligt.

36. Min.: Hier haben die Löwen Glück. Drofa fällt im Strafraum, liegt einige Zeit am Boden. Doch der Schiedsrichter pfeift nicht.

35. Min.: Timo Gebhart ist zu spät, Maus bringt díe Kugel zurück ins Spiel. Buchbach startet mit einer weiten Flanke über rechts, die allerdings viel zu hoch ist. 

33. Min.: Der TSV 1860 versucht es viel mit langen Bällen aus dem Rückraum heraus. Mauersbergers Schuss landet im Nichts. 

31. Min.: Drofa stürmt nach vorne, doch die Löwen erobern den Ball und starten über Helmbrecht den Gegenangriff.

29. Min.: Freistoß für Buchbach, nachdem Leberfinger im Sechzehner gefoult wurde. Bauer tritt an, doch der Schuss geht drüber.

28. Min.: Buchbach wirft ein durch Markus Grübl, doch der Zweitliga-Absteiger ist zur Stelle. Hier kommt es endlich zum schnellen Umschaltspiel durch Karger und Helmbrecht. Den Schuss hat Maus aber sicher.

26. Min.: Wieder spielen sich die Verteidiger der Löwen den Ball zu. Andermatt ist der Mutigste im Mittelfeld. 

25. Min.: Foulspiel von Patrick Drofa - die Löwen sind am Ball, der geht weit nach vorne zu Mölders. Dieser probiert es mit dem Kopf. Maus ist zur Stelle.

23. Min.: Christian Köppel versucht wiederholt spitz von links den Ball vors Tor zu bringen, doch er steht zu weit vorne.

21. Min.: Buchbach kommt durch Grübl zur nächsten guten Möglichkeit! Doch der Schuss aus dem Halbfeld geht links am Tor vorbei.

20. Min.: Die Löwen-Fans machen den Ausflug nach Buchbach zum Heimspiel: "TSV!", hallt es von der Gästekurve hinter dem Buchbacher Tor - "TSV!" antworten viele der restlic Zuschauer rund um den Platz. Das Echo funktioniert, und die Löwen sind hier klar in der Überzahl, wobei nahezu der gesamte Buchbacher Vorstand tiefblau eingefärbt ist

19. Min.: Mauersberger bringt den Ball ins Spiel, nachdem Stefan Thee ihn gefoult hat. Der Pass nach vorne über den linken Flügel ist allerdings viel zu weit. Hier fehlt es an Genauigkeit.

17. Min.: Ecke für die Löwen durch Gebhart, doch der Schuss wird schnell abgeblockt. Das Spiel findet nun mehr in der Hälfte der Gastgeber statt.

15. Min.: Karger versucht sich von halblinks, doch Buchbach-Torwart Maus bedankt sich.

13. Min.: Freistoß für 1860 - Timo Gebhart schießt mit rechts - direkt in die Arme von Maus.

11. Min.: Bitter für die Münchner, die schon wieder einem Rückstand hinterher laufen müssen.

9. Min.: Ein Eigentor! Der letzte Mann nach einer Flanke der Buchbacher ist Felix Weber.

9. Min.: Maximilian Bauer mit einem ersten guten Torschuss. 1:0 für Buchbach!

8. Min.: Über den linken Flügel dribbeln sich die Löwen nach vorne, doch Buchbach wirft alles rein. Zu einem gefährlichen Torschuss der Münchner kam es noch nicht.

6. Min.: Helmbrecht probiert es einmal mit einem "Schüsschen", doch er merkt selbst, dass das nichts wird. Wein und Weber spielen spielen sich die Bälle zu.

5. Min.: Kapitän Felix Weber versucht das Feld von hinten aufzurollen. Die Löwen bleiben in Ballbesitz. Die Stimmung bei den Löwen-Fans ist phänomenal.

2. Min.: Der TSV 1860 beginnt bestimend. Nach einem Foul der Löwen gibt es aber erstmal Einwurf für Buchbach. 

1. Min.: Los geht's!

19:00 Uhr: Die Mannschaften laufen auf den Platz - das Wetter ist weiterhin mäßig. Der AZ-Reporter konnte leider keinen der fünf (!) Pultplätze mehr ergattern - und wurde nach höflicher Anfrage kurzerhand im Häuschen des Stadionsprechers einquartiert. Die AZ dankt dem TSV Buchbach für's Improvisieren!

18:56 Uhr:  Kurios: Die Fußballer des TSV 1860 müssen sich im Kabinentrakt die Toilette mit den Zuschauern teilen. Das ist Regionalliga.

18:52 Uhr: Vize-Präsident Hans Sitzberger und Geschäftsführer Markus Fauser verfolgen das Spiel vor Ort. Auch Bierofkas Vater Willi unterstützt die Löwen, da sein Bruder Erwin der Vorsitzende des ortsansässigen Sechziger-Fanclubs "Buchbach-Steg" ist. Präsident Reisinger hingegen ist verhindert.

Herzlich Willkommen zum AZ-Liveticker! Die Löwen treffen in wenigen Minuten auf den TSV Buchbach. Und noch eine Besonderheit: Statt wie gewohnt in himmelblauem Trikot, verwandeln sich die Löwen heute in Wetterfrösche - und tragen giftgrüne Hemden.

Dritter Spieltag in der Regionalliga Bayern, es soll der dritte Sieg für den TSV 1860 München werden. Doch die Löwen dürfte ein schweres Spiel erwarten, nicht nur rasen- und wettertechnisch.

Zwar hat Trainer Daniel Bierofka familiäre Beziehungen nach Buchbach, der Trainer des Gegners ist eingefleischter Löwenfan - doch am Mittwochabend zählt das alles nicht.

Die Löwen wollen nach dem Traumeinstand in der neuen alten Heim-Wirkungsstätte den dritten Sieg in Folge einfahren, den mitgereisten 500 Löwenfans etwas bieten. Personalmäßig stehen Bierofka alle Spieler zur Verfügung, "Es sind eigentlich alle fit. Wir werden eher mehr als weniger", so der Trainer am Dienstag.

19 Kommentare