Ratgeber zum Oktoberfest Lederhosen für die Wiesn: gerne auch kürzer

Kurze Ledehosen: genau das Richtige für die heißen Bierzelte. Foto: Lechtaler

Wem es mit 50 Zentimetern nicht luftig genug ist, kann auf dem Oktoberfest gerne mehr Bein zeigen - mit einer Lederhose!

 

München - Solch eine "Hotpants-Lederhose" ist für die heißen Bierzelte auf der Wiesn genau das Richtige! Der Stoff Wildleder ist ja zu 100% natürlich und hilft auch der Haut darunter beim Atmen.

Weiterer Vorteil: eine Lederhose für die Dame sieht einfach verdammt sexy aus. Lederhosen-Trägerinnen tragen dazu kurzärmelige Trachtenhemden oder dünne Trachtenshirts.

So behalten die Madln auf der Wiesn einen kühlen Kopf, während es den armen Burschen immer heißer wird!

  • Bewertung
    1