Promi-Sendung Jürgen von der Lippe: TV-Comeback mit neuer Show "Nicht dein Ernst!"

Jürgen von der Lippe feiert mit einer neuen Show beim WDR sein TV-Comeback. Foto: Henning Kaiser/dpa

Jürgen von der Lippe ist in Deutschland eine echte Legende in Sachen Fernsehunterhaltung. Allerdings hat er seit Jahren keine eigene Show mehr moderiert. Jetzt startet er beim WDR sein TV-Comeback und steht zusammen mit Sabine Heinrich für die Show "Nicht dein Ernst!" vor der Kamera.

 

"Donnerlippchen", "Geld oder Liebe", "Wat is?" - mit diesen Shows machte sich Multitalent Jürgen von der Lippe zur Legende im deutschen Fernsehen. Sein typisches Hawaiihemd machte er zu seinem persönlichen Markenzeichen. Seit 40 Jahren steht er bereits vor der Kamera und hat offenbar noch nicht genug. Beim WDR feiert der 71-Jährige sein TV-Comeback.

Jürgen von der Lippe: Letzte eigene Show 2015

Mit Moderation, Schauspiel und Gesang hat Jürgen von der Lippe jahrelang das deutsche Fernsehen geprägt. Seine letzte eigene TV-Show hatte er 2015 mit "Vier Unschuldige und ein Todesfall". Seitdem ist es auf den Bildschirmen ruhig um ihn geworden. Vereinzelt war er noch als Gast bei Sendungen wie "Neo Magazin Royale" oder "Genial daneben" zu sehen, widmete sich aber lieber seiner YouTube-Sendung "Lippes Leselust" und seinem Bühnenprogramm "Voll Fett".

Gegenüber "spot on news" antwortete er vergangenes Jahr auf die Frage, ob er je wieder eine große Fernsehshow moderieren würde, zurückhaltend: "Große Fernsehshows, also Mainstream, ist nicht mehr mein Ding, das will auch kein Sender, da braucht es schwiegermutterkompatible junge Menschen. Wenn ein Angebot für eine witzige kleine Nischensendung kommt, wie es zum Beispiel meine Buchsendung ist, die ich nun auf meinem YouTube-Kanal weiterführe, können wir gerne reden."

TV-Comeback: Jürgen von der Lippe hat neue Show beim WDR

Doch jetzt kehrt er doch wieder die Mattscheibe zurück. Zusammen mit Sabine Heinrich steht er für die neue WDR-Show "Nicht dein Ernst!" vor der Kamera. "Bei der Suche nach Antworten auf die kleinen und großen Fragen der Alltagsmoral wird in jeder Folge ein prominenter Gast von Sabine Heinrich und Jürgen von der Lippe aus der Reserve gelockt", schreibt die Agentur "Presse Partner Köln" in einer Mitteilung.

Ab dem 26. Januar empfängt der 71-Jährige zusammen mit seiner Kollegin immer sonntags prominente Gäste wie Frank Plasberg, Janine Kunze und Jana Ina Zarrella. Im Moment sind acht Folgen der Show geplant.

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading