Probleme in Beverly Hills Frau sucht nach Justin Bieber - bei ihm daheim: Festnahme!

Justin Bieber hat Millionen von Fans. Und die wollen dem Sänger nahe sein. Eine Frau hat es damit jetzt aber übertrieben.

 

Schreck für den Teenie-Star: Ein weiblicher Fan von Justin Bieber (23, "Purpose") wurde auf dem Anwesen des Sängers in Beverly Hills festgenommen, wie das US-Promiportal TMZ berichtet. Die Frau soll dort am Montag herumgewandert sein, um nach dem Sänger zu suchen. Und das nun schon zum dritten Mal, heißt es. (Musik von Justin Bieber finden Sie hier)

Die Polizei wurde demnach am Abend zu Biebers Haus gerufen. Security-Mitarbeiter des Stars sollen die Frau solange festgehalten haben, bis die Polizisten vor Ort waren. Wie TMZ weiter berichtet, soll die Festgenommene etwa 40 Jahre alt sein. Als sie in der vergangenen Woche schon zweimal an dem Anwesen aufgetaucht war, sei sie von Biebers Mitarbeitern bereits angewiesen worden, sich fernzuhalten. Bis in das Haus selbst sei sie allerdings nie vorgedrungen. Der Sänger soll am Montag zuhause gewesen sein, als die Frau auftauchte, habe aber keinen Kontakt zu ihr gehabt, so TMZ.

 

0 Kommentare