Prinz Harry und Meghan Markle Ist das Royal-Baby schon da? Was ist dran am süßen Gerücht?

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind seit Mai 2018 verheiratet. Foto: imago images / i Images

Es ist das neueste Gerücht – dabei ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten, denn minütlich überschlagen sich Spekulationen. Angeblich soll Sussex-Baby schon auf der Welt sein!

 

Diese Nachricht machte am Dienstag im Netz die Runde. Ist der erste Nachwuchs von Prinz Harry (34) und seiner Meghan (37, im Mutterschutz seit 20. März) etwa schon da? Auslöser des süßen Gerüchtes: Die Mitteilung der beiden, sie würden sich darauf freuen, "die aufregende Nachricht mit jedem zu teilen, wenn sie die Gelegenheit hatten, im Privaten als neue Familie zu feiern".

Royal-Baby heimlich geboren?

Fans interpretierten das so, als sei das Baby schon heimlich zur Welt gekommen. Wenn sie sich an ihr Leben zu dritt gewöhnt hätten, würden sie es erst öffentlich machen. Aber das gilt doch als sehr unwahrscheinlich, oder?

Welches Geschlecht hat das Royal-Baby? 

Damit einhergehend stellt sich natürlich auch die Frage nach dem Geschlecht des Royal-Babys. Wird es ein Junge oder ein Mädchen? Wann der Name und das Geschlecht des Kindes bekannt gegeben werden, ist noch unklar.

Instagram von Meghan und Harry: Wird hier der Name verraten?

Sicher ist: Die Royals werden auch den neuen Instagram-Account von Meghan und Harry für die frohe Kunde nutzen. In der Zwischenzeit können Sie hier abstimmen: 

Lesen Sie auch: Wann ist der Geburtstermin von Meghan Markle?

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading