Polizei muss sie fesseln Im Suff: Mutter randaliert vor Tochter (13) in Zelt

Die 43-Jährige randalierte im Zelt und musste von der Polizei gefesselt werden. Foto: Matthias Balk/Archiv Foto: dpa

Vorbildfunktion Fehlanzeige: Eine 43-Jährige hat am Samstag vor den Augen ihrer Tochter in einem Zelt randaliert. Die Frau musste schließlich von der Polizei gefesselt werden. Sie hatte über zwei Promille.

 

München -  Am Samstagmittag war die 43-jährige Münchnerin mit ihrer Tochter (13) auf der Wiesn in einem Festzelt. Bereits um diese Zeit war die 43-Jährige so stark alkoholisiert und aggressiv, dass sie das Sicherheitspersonal aus dem Zelt werfen wollte.

Doch die Frau ließ sich nicht beruhigen und musste schlussendlich durch eine Einsatzgruppe gefesselt und zur Wiesnwache gebracht werden. Hier wurde die Münchnerin in Sicherheitsgewahrsam genommen. Sie hatte einen Atemalkoholwert von über zwei Promille.

Die 13-jährige Tochter wurde den Großeltern übergeben. Das Jugendamt wurde über den Fall in Kenntnis gesetzt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading