Polizei bittet um Hilfe Täter erbeuten Schmuck für tausende Euro bei Wohnungseinbruch

Im Stadtteil Am Hart konnten Einbrecher Schmuck für tausende Euro erbeuten. Foto: dpa

Bislang unbekannte Täter sind in eine Wohnung im Stadtteil Am Hart eingebrochen. Sie konnten Schmuck im Wert vom mehreren Tausend Euro erbeuten.

 

München - Am Sonntag, 16.08.2015, 06.00 Uhr bis Sonntag, 13.09.2015, 13.30 Uhr, kam es zu einem Wohnungseinbruch im Stadtteil Am Hart. Die bisher unbekannten Täter gelangten durch Übersteigen des Gartentores auf die vordere Terrasse der Erdgeschosswohnung einer 3-Zimmer-Wohnung. Dort wurde einer der heruntergelassenen Rolladen nach oben geschoben und die dahinter befindliche Terrassentür eingedrückt, sodass der Rahmen splitterte.

Anschließend wurde die Wohnung komplett durchsucht und verwüstet, sämtliche Schranktüren und Schubladen wurden geöffnet und der Inhalt herausgeräumt. Der oder die unbekannten Täter erbeuteten überwiegend Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

 

Zeugenaufruf der Polizei

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading