Politik 500 deutsche Soldaten mehr nach Afghanistan

Deutsche Soldaten in Afghanistan Foto: AP

BERLIN - Deutschland schickt mehr Soldaten und Polizistennach Afghanistan. Das teilte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) amDienstag zwei Tage vor der Londoner Afghanistan-Konferenz in Berlinmit.

 

Merkel hatte am Montag mit mehreren Bundesministern über dasdeutsche Afghanistan-Konzept beraten und am Dienstagmorgen dieFraktionsspitzen unterrichtet.

Das Bundeswehrkontingent wird laut Merkel um 500 auf 5000 Soldatenaufgestockt. Zudem sollen 200 deutsche Polizisten künftig afghanischeKollegen ausbilden, derzeit sind es 123 Polizisten. Die zivilenHilfsgelder will Deutschland von 220 Millionen Euro im laufenden Jahrauf 430 Millionen Euro fast verdoppeln.

ddp

 

0 Kommentare