Panorama Lässig und sexy: Die doppelte Lena

Lena: Mal lässig, mal sexy Foto: dpa/dpa

OSLO/HANNOVER - Schwarzes Minikleid, rote Lippen und Pumps: Durch Lena Meyer-Landrut leben Klassiker der Mode wieder auf. Vor allem für die Teenager ist die 19-Jährige eine Stil-Ikone

 

Glitter und Abendkleid – niemals. Lena Meyer-Landrut mag es schnoddrig-schlicht. So als wäre es ihr egal, ob sie vor Millionen singt oder den Müll rausbringt. Mit ihrem Aussehen ist Lena zum Teenie-Idol geworden, auch weil sie wirkt wie die beste Freundin.

Sogar Top-Designer wie Marcel Ostertag sind von Lena begeistert: „Ich finde der Look passt zu ihrer mädchenhaften Art“, sagt der Münchner, der ausgefallene Roben entwirft. Lena könnte sich aber ein bisschen mehr trauen „Sie wagt keine Experimente. Der Hippielook oder etwas Ladylikes würden so toll an ihr aussehen.“ Dazu hat Lena bald Gelegenheit: In den nächsten Wochen steht ihr Abiturball an. Ostertag: „Sie soll anrufen, dann suche ich ihr ein tolles Abendkleid raus.“

Sogar der tiefrote Lippenstift, der als out galt, wird von der 19-Jährigen wiederbelebt. „Sicher löst Lena einen Trend aus“, sagt Nagia El-Sayed von ArtDeco. Und auch Anika Kraatz von Mac schreibt Lenas Make-up „Understatement aber Sexappeal" zu.

Das kleine Schwarze, rote Lippen und Pumps – alles Klassiker, alles nicht top-modern. Aber eben leicht nachzumachen und günstig zu kaufen. Die AZ zeigt, wie es geht:

DAS MINIKLEID: Das kleine Schwarze zum Grand Prix war zwar maßgeschneidert, aber schon beim Casting zeigte Lena sich gerne in ärmellosen Minikleidern. Die gibt es bei American Apparel ab 40 Euro, bei Esprit für 80 Euro oder bei Cos für 125 Euro.

DIE STRUMPFHOSE: Blickdicht muss sie sein und schwarz. Mehr Regeln gibt es nicht. Schwarze Strumpfhosen, zum Beispiel von Palmers: 12,90 Euro.

DER SCHMUCK: Lenas Talismann ist eina als Holzkreuz stilisierte Taube aus Taizé an einem Lederband. Gute Chancen ein ähnliches zu finden, haben Fans auf dem Tollwood.

DIE LEDERJACKE: Ein schwarze Jacke – fertig ist das Rockstar-Outfit. Jacke von Tally Weijl, 39,90 Euro.

DIE SCHUHE: Pumps – aber bitte mit Absatz. Schön sind Schuhe von Buffalo für 80 Euro oder Bullboxer für 60 Euro. In der Freizeit trägt Lena Sneakers. Ähnliche gibt’s von Vans (50 Euro) oder Diesel (110 Euro).

DAS SHIRT: Nach Trends geht Lena nur hier: Ringlshirts gibt es bei H&M ab 8 Euro. Schwarze bedruckte T-Shirts verkauft Mango ab 10 Euro.

DAS MAKE-UP: Lidstrich, Mascara dazu dunkelrote Lippen: Lena sagt zwar, sie benutze Gloss, besser hält aber Lippenstift: Lip Passion Nr. 15 (10,80 Euro) von Art Deco oder Barcelona Red von Mac (18 Euro). Dazu passen dunkel lackierte Nägel mit Macs Dark Angel für 12,50 Euro oder ArtDeco-Lack Nr 12 für 4,95 Euro.

Anne Kathrin Koophamel

 

0 Kommentare