Panorama Erste offizielle Souvenirs zu Kate und Williams Hochzeit

Kate Middleton und Prinz William wollen sich im nächsten Jahr das Ja-Wort geben. Foto: dpa

LONDON - Knapp vier Monate vor der Hochzeit von PrinzWilliam und Kate Middleton sind jetzt die ersten offiziellenSouvenirs auf dem Markt. Ab sofort können ein Porzellanteller, eineTasse und eine Pillendose käuflich erworben werden.

 

Auf den Artikelnist kein Foto der Verlobten zu sehen. Stattdessen sind die Initialendes Paares, „W“ und „C“ (für Catherine), sowie das Datum ihrerTrauung in Silber und Gold abgebildet. Der Enkel der Queen und diebürgerliche Millionärstochter werden sich am 29. April 2011 in derWestminster Abbey in London das Ja-Wort geben.

Die Artikel würden nach einer 250 Jahre alten Traditionhandgefertigt, teilte die „Royal Collection“ am Montag mit. Unteranderem werde 22-karätiges Gold dafür verwendet. Fans von Kate undWilliam müssen dafür umgerechnet zwischen rund 30 und 47 Euro proStück bezahlen. Die Artikel sind unter anderem in den Geschäften amBuckingham Palast und in Windsor Castle, aber auch im Internet-Shopzu finden.

Bei den Souvenirhändlern in London sind derweil auch die erstennicht-offiziellen Artikel zu finden – und das mit Fotos. Bilder desPaares wurden unter anderem auf Tassen oder Teebeutel-Tellerchengedruckt und mit dem Datum ihrer Verlobung versehen.dapd

 

0 Kommentare