Oktoberfest 2018 Obandln! Diese Wiesn-Zelte haben das größte Flirt-Potenzial

Blickkontakt und ein Lächeln reichen oft, um im Bierzelt zueinander zu finden. (Symbolbild) Foto: imago/Ralph Peters

Für viele Münchner und Touristen ist das Oktoberfest ein beliebter Flirt-Hotspot. Doch in manchen Wiesn-Zelten fällt das Obandln leichter als in anderen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.

 

München - Oans, zwoa, obandln! Auf der Wiesn wird fleißig geflirtet – wenn's auf den Bänken im Zelt enger zugeht, wird gerne auch mal miteinander geschmust.

Doch eine aktuelle Umfrage des Single-Portals "muenchnersingles.de" zeigt, dass nur knapp zehn Prozent der Singles in München auf einen Wiesn-Flirt aus sind. Ebenfalls ein Zehntel von ihnen geht dabei ins andere Extrem: Sie wollen auf dem Oktoberfest die große Liebe finden! Für die restlichen 80 Prozent steht einzig und allein der Spaß im Bierzelt im Vordergrund.

Umfrage: Singles sollten das Marstall und Winzerer meiden

Doch nicht jedes Zelt hat den gleichen Flirt-Fakor – in manchen fällt das Obandln leichter als in anderen. Dem Portal zufolge finden sich die flirtwilligsten Madln und Buam in der Augustiner-Festhalle, dem Hacker-Festzelt oder - Überraschung - auf der gemütlichen Oidn Wiesn. Hier sind der Umfrage zufolge die meisten Singles unterwegs.

Die wenigsten Chancen auf einen Wiesn-Flirt haben Singles übrigens im Winzerer Fähndl und dem Marstall-Zelt – diese Zelte sind laut Umfrage, an der knapp 1.000 Singles teilgenommen haben, die unbeliebtesten.

 

9 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading