Neuzugang des TSV 1860 Mölders: "Möchte endlich wieder gebraucht werden"

Seit gestern ein Löwe: Sascha Mölders Foto: Lakovic

Der neue Löwen-Stürmer Sascha Mölders hat sich nach der offiziellen Bestätigung seiner Ausleihe vom FC Augsburg zum TSV 1860 per Facebook zu Wort gemeldet. "Ich stehe 100 Prozent für Abstiegskampf"

 

München - Am Ende ging es fix: Nachdem Präsident Peter Cassalette der AZ am Dienstag-Vormittag berichtet hatte, dass Investor Hasan Ismaik seine Zustimmung gegeben habe, vermeldeten die Löwen noch am selben Tag die Leihe von Sascha Mölders offiziell. Der Stürmer des FC Augsburg kommt bis Saisonende, zudem haben sich die Löwen eine Kaufoption gesichert.

"Nun ist es offiziell. Ich werde die Rückrunde für 1860 München spielen! Die Entscheidung fiel mir einerseits leicht, andererseits schwer weil ich mich in den letzten Jahren auch emotional an den FC Augsburg gebunden habe. Das es so nicht weiter laufen kann, hat sich angedeutet", verkündete der 30-Jährige auf seiner Facebook-Seite.

Der in Augsburg zuletzt nicht mehr berücksichtigte Angreifer selbst sei froh, endlich wieder größere Chancen auf Einsatzzeiten zu bekommen. "Ich möchte endlich wieder gebraucht werden." Das wird er bei den Löwen definitiv, denn er soll mithelfen, den Tabellen-Vorletzten aus dem Keller zu schießen und den Klassenerhalt zu schaffen.

Mölders: "Wer mich kennt, der weiß das ich 100% für Abstiegskampf stehe. Deswegen ehrt es mich, das man mich dafür verpflichtet, wo es in dem Verein um Alles geht. Dort ist keine Zeit zu experimentieren."

 

Nun ist es offiziell. Ich werde die Rückrunde für 1860 München spielen!Die Entscheidung fiel mir einerseits leicht,...

Posted by Sascha Mölders on  Dienstag, 29. Dezember 2015
 

13 Kommentare