Neuer Post auf Instagram Cathy Hummels wehrt sich gegen hasserfüllte Kommentare

Cathy Hummels sind Internet-Trolle nicht fremd Foto: imago images / Future Image

Cathy Hummels hat in den sozialen Medien immer wieder mit hasserfüllten und beleidigenden Kommentaren zu kämpfen. Jetzt wehrt sich die 31-Jährige dagegen und zeigt mit dem Finger auf ihre Hater im Netz.

 

Partynächte, Luxusreisen, teure Geschenke und gelegentlich ein Bild posten: Social-Media-Stars führen offenbar ein absolutes Traumleben. Diese falsche Vorstellung vom Alltag eines Influencers lockt auch einige Follower an, die sich mit hasserfüllten Kommentaren im Internet abreagieren. Model und Spielerfrau Cathy Hummels hat davon genug und richtet auf Instagram eine sehr klare Botschaft an ihre Hater.

Die Ehefrau von Fußballprofi Mats Hummels postete ein Foto, auf dem sie den Finger Richtung Kamera erhebt. "Es ist verdammt einfach anonym mit dem Finger auf andere zu zeigen", schreibt die 31-Jährige zu ihrem Instagram-Post. "Leider gibt es immer wieder Kommentare oder Nachrichten, die nichts mit sachlicher oder konstruktiver Kritik zu tun haben, sondern sehr aggressiv, persönlich, beleidigend und hasserfüllt sind."

Cathy Hummels bekommt positiven Zuspruch

Cathy Hummels musste sich im Laufe ihrer Karriere immer wieder mit negativen Kommentaren auseinandersetzen. Einige davon gingen wohl etwas zu weit, was die Mutter eines einjährigen Sohnes mittlerweile nicht mehr einfach hinnehmen will: "An die Verfasser solcher Nachrichten: Wie würdet Ihr Euch fühlen, wenn ihr täglich zu hören bekommt wie schlecht man doch aussieht, was man alles falsch macht und das man eine schlechte Mutter für sein Kind ist? Willst DU so behandelt werden, wie du mich oder andere behandelst?"

Viele ihrer Follower feiern die 31-Jährige für ihre ehrlichen Worte und zeigen Unterstützung. "Wahre Worte und wie Recht du hast", "Deine Einstellung ist genau richtig!" und "Du bist gut, so wie du bist" sind einige der überwiegend positiven Kommentare auf den Post von Cathy.

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading