Neue Polizeiinspektion Forstenried: Sicherheit für den Süden

Polizeipräsident Hubertus Andrä (v.l.), Innenminister Joachim Herrmann und Justizminister und örtlicher CSU-Abgeordneter Georg Eisenreich. Foto: Bernd Wackerbauer

An der Meglingerstraße 20 ist ab sofort die Polizeiinspektion 29 zu finden. Die Beamten versprechen Bürgernähe.

 

Forstenried - Auch Innenminister Joachim Herrmann (CSU) war persönlich bei der Eröffnung am Donnerstag und lobte die neue Dienststelle PI 29. Für die kommende Münchner Sicherheitskonferenz Mitte Februar ist sie von Bedeutung.

Etwa 400 Polizeibeamte werden unter der Leitung der PI 29 für die Sicherheit der Konferenzteilnehmer in ihren Hotels sorgen. Die neue Dienststelle ist barrierefrei und mit modernster Technik ausgestattet. 90 Mitarbeiter hat die neue Inspektion. Die PI 29 ist für etwa 95.000 Bewohner der Stadtteile Obersendling, Forstenried, Fürstenried, Solln und Thalkirchen zuständig.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading