Nachrichten kompakt Dienstag, 23.09.2014: Heute wichtig - News des Tages

+++ Familientag auf dem Oktoberfest +++ Die Bayern spielen gegen Paderborn +++ Der TSV 1860 München gegen Sandhausen +++ Der Zehn-Euro-Schein kommt +++ Der Geiselnehmer von Ingolstadt steht vor Gericht - Die wichtigsten Termine des Tages.

 

Bayern empfängt den Tabellenführer

Die Überraschungsmannschaft des SC Paderborn tritt am Dienstag (20 Uhr, Liveticker auf az-muenchen.de) als Tabellenführer der Bundesliga bei Rekordmeister FC Bayern München an. Trainer André Breitenreiter hofft auf eine Fortsetzung des Fußball-Märchens für den Neuling, der vor der Saison als Abstiegskandidat Nummer eins gehandelt worden war.

Die Löwen müssen in Sandhausen ran

Schon um 17:30 Uhr (Liveticker auf az-muenchen.de) spielt der TSV 1860 München in der 2. Bundesliga beim SV Sandhausen. Nach dem 1:1-Unentschieden gegen den FC Ingolstadt am vergangenen Samstag hat Trainer Ricardo Moniz die Marschroute ganz klar vorgegeben: drei Punkte müssen her.

Familientag auf der Wiesn

An den Dienstagen kostet auf dem Oktoberfest alles ein bisschen weniger - Familientag. Die AZ verrät, wo man die besten Schnäppchen machen kann.

Weiterer Verhandlungstag im NSU-Prozess

NSU-Prozess: Nahm Zschäpe den Tod ihrer Nachbarin in Kauf? - Zwei Zeugen sollen am Dienstag im Münchener NSU-Prozess die Umstände der überstürzten Flucht der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe im November 2011 klären. Speziell geht es um die Frage, ob Zschäpe eine Nachbarin gewarnt hat, bevor sie die Wohnung des Trios in Zwickau in Brand gesetzt hat.

Merkel und Valls beim Tag der Industrie Berlin

Hochkarätiger Besuch bei den "Bossen" der Wirtschaft: Zum Tag der Industrie werden am Dienstag (10.00 Uhr) in Berlin Bundeskanzlerin Angela Merkel, Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und der französische Ministerpräsident Manuel Valls erwartet.

Europas Notenbanken bringen neuen Zehn-Euro-Schein in Umlauf

Europas Verbraucher müssen sich an einen neuen Zehn-Euro-Schein gewöhnen. Von Dienstag an wird die überarbeitete Banknote an Geldautomaten, Bankschaltern und Ladenkassen unters Volk gebracht - insgesamt 4,3 Milliarden Stück.

Prozess um Geiselnahme im Rathaus Ingolstadt

Eine spektakuläre Geiselnahme vor einem Jahr im Rathaus von Ingolstadt in Bayern wird von Dienstag (9.15 Uhr) an vor Gericht verhandelt. Ein 25 Jahre alter Mann muss sich wegen Geiselnahme in vier Fällen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Stalker vor, am 19. August 2013 vier Menschen, darunter die von ihm verfolgte Mitarbeiterin der Stadt, in seine Gewalt gebracht zu haben.

Vaterschaftsklage gegen Belgiens Ex-König

Ein Brüsseler Gericht verhandelt am Dienstag (8.45 Uhr) über die Vaterschaftsklage gegen Belgiens Ex-König Albert II. Die 1968 geborene Delphine Boël kämpft seit über einem Jahr vor Gericht um die Anerkennung als Tochter von Albert, der 2013 als König abdankte.

Volleyballerinnen starten Medaillen-Mission

Nach Bronze der Männer in Polen wollen auch die deutschen Volleyballerinnen eine erfolgreiche WM spielen und eine Medaille holen. Die Mannschaft von Giovanni Guidetti bestreitet am Dienstag (17.00 Uhr) in Rom gegen den Weltranglisten-Zehnten aus der Dominikanischen Republik ihre erste Partie in der Gruppe A.

 

0 Kommentare