Nachfolger steht parat Nach elf Jahren: Wirtshaus am Hart macht dicht!

AZ-Lokalredakteurin Jasmin Menrad.
Traditionswirtschaft, deren Tradition jetzt endet: das Wirtshaus am Hart. Foto: Sigi Müller

Nach elf Jahren hört der Wirt wegen seiner Gesundheit auf. Doch Löwenbräu hat schon einen Nachfolger.

 

Milbertshofen - Elf Jahre Biergarten, Bühne und Beisammensein sind am Freitag zu Ende gegangen. Alfred Högerle (58), der Wirt vom Wirtshaus am Hart, hat seine Wirtschaft aufgegeben. "Nach elf Jahren fällt mir das sehr schwer, aber meine Gesundheit und die Familie gehen vor", sagt Högerle.

Aus gesundheitlichen Gründen, heißt es auf der Homepage, muss der Wirt aufhören. An seinem letzten Tag ist das Wetter schlecht – die Stammgäste kommen trotzdem, um Servus zu sagen. Zwei Wochen hat Högerle mit seinem Team nun Zeit, seine Wirtschaft ordnungsgemäß an den Vermieter Löwenbräu zu übergeben.

Es ist der zweite Biergarten im Viertel, der heuer zumacht

Es ist der zweite Biergarten, der innerhalb eines halben Jahres im Viertel schließt. Ende 2017 hatte der Weyprechthof am Harthof zugemacht. Es ist bisher nicht bekannt, wie es dort weitergeht.

Der Bebauungsplan sieht zumindest eine Schankwirtschaft vor. "Die Wirtschaft lief meiner Meinung nach gut, aber wenn wieder ein Gasthof draufkommt, dann dauert es", sagt Bezirksausschuss-Chef Fredy Hummel-Haslauer (SPD).

Das Wirtshaus am Hart ist mehr als eine Wirtschaft mit schönem Biergarten. Es ist auch ein kultureller Treffpunkt im Viertel: Auf der Bühne standen schon die Biermösl Blosn, Luise Kinseher, Helmut Schleich und Wolfgang Krebs – die Liste der Künstler liest sich wie das Who is Who der bayerischen Kabarett-Szene. Auch die Theatergruppe vom Wirtshaus würde gerne dort weitermachen.

Löwenbräu-Chef Bernhard Klier sagt der AZ, dass es auf jeden Fall weitergeht am Hart – nur seien die Verträge mit dem neuen Pächter noch nicht unterschrieben, deshalb könne er noch keinen Namen verraten. Ein kulturelles Programm soll es aber weiterhin geben.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading