Nach Verletzung FC-Bayern-Neuzugang Renato Sanches zurück im Lauftraining

Renato Sanches steht kurz vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Foto: dpa

Am trainingsfreien Dienstag drehte Renato Sanches seine Runden an der Säbener Straße. Der 18-Jährige hat von der EM eine Oberschenkelverletzung mitgebracht.

München - Für die Bayern-Profis war am Dienstag eigentlich frei. Doch ein Neuzugang drehte fleißig Laufrunden.

Der Portugiese Renato Sanches absolvierte nach seiner Oberschenkelverletzung die erste Laufeinheit an der Säbener Straße. Dabei machte der 18-Jährige einen fitten Eindruck.

 

Sanches wechselte vor dieser Saison für 35 Millionen Euro von Benfica Lissabon zum FC Bayern. Der Portugiese gilt als großes Talent und wurde bei der EM 2016 zum besten Nachwuchsspieler gewählt.

 

0 Kommentare