Nach Oberschenkelzerrung FC Bayern: Lahm wieder im Lauftraining

Vier Tage nach seiner Oberschenkelzerrung im Spiel gegen ZSKA Moskau: Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm (30) hat am Sonntag wieder am Training des FC Bayern München teilgenommen.

 

Münnchen - Der Mannschaftskapitän absolvierte Laufeinheiten. Am vergangenen Mittwoch hatte Lahm in der Champions League bei ZSKA Moskau (3:1) eine Oberschenkelzerrung erlitten und am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig (2:0) gefehlt.

Bislang war vorgesehen, dass er auch im DFB-Pokal-Achtelfinale am Mittwoch beim FC Augsburg noch fehlt.

 

0 Kommentare