Nach der Fehlgeburt Sylvie Meis wünscht Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz Kraft

Sylvie Meis wünscht ihrem Ex-Mann Rafael van der Vaart und seiner Freundin Sabia viel Kraft. Foto: dpa

Nach dem Verlust ihres Kindes bekommen Sabia Engizek und Rafael van der Vaart Trost von Sylvie Meis. "Von meinem ganzen Herzen wünsche ich Rafael und Sabia alle Kraft, damit sie diesen schweren Verlust verarbeiten können", sagte van der Vaarts Ex-Frau.

Nach der Fehlgeburt von Sabia Engizek (35) richtet Sylvie Meis (35) tröstende Worte an ihren Ex-Mann Rafael van der Vaart (30) und dessen Freundin: "Ich kann nicht glauben, dass ihnen das passieren musste", sagt sie dem niederländischen Magazin "Privé".

"Ich wusste von nichts, aber ich weiß wie kein anderer, wie sehr sie sich dieses Kind gewünscht hatten. Von meinem ganzen Herzen wünsche ich Rafael und Sabia alle Kraft, damit sie diesen schweren Verlust verarbeiten können", fügte Sylvie Meis hinzu. Nach dem schweren Schicksalsschlag scheinen die früheren Querelen also erst einmal begraben. Erst vor wenigen Tagen war Meis offiziell von ihrem Ex-Mann van der Vaart geschieden worden.

 

0 Kommentare