Nach anonymen Hinweis Polizei nimmt Drogendealer hoch

500 Gramm Marihuana fanden die Ermittler in der Wohnung des Mannes. Foto: Polizei

Dank eines anonymen Hinweises kann die Polizei einen Drogenhändler festnehmen. Bei der Hausdurchsuchung finden die Ermittler weiteres Rauschgift.

 

Kaufering - Ein 26-Jähriger wird wegen Besitzes von Marihuana festgenommen.

Im November erhielt die Polizei einen anonymen Hinweis, wonach sich im Briefkasten des 26 Jahren alten Kosovaren Drogen befinden. Bei der Überprüfung des Briefkastens stellten die Beamten 200 Gramm Marihuana sicher.

Daraufhin erließ die Staatsanwaltschaft Augsburg einen Haftbefehl gegen den Mann und ordnete zusätzlich die Dursuchung der Wohnung an. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck konnte den 26-Jährigen schließlich in Kaufering festnehmen. Bei der Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten in der Garage noch einmal 500 Gramm Marihuana. Zusätzlich konnten die Ermittler fast 3.000 Euro Bargeld sicherstellen.

Der 26-Jährige gestand den Besitz des Marihuanas und wurde sofort ins Gefängnis gebracht.

 

4 Kommentare