MVG mit Problemen Stromschiene kaputt: Einschränkungen bei U3 und U6

, aktualisiert am 22.03.2019 - 06:41 Uhr
Bei U3 und U6 kommt es zu massiven Behinderungen am Freitag. Foto: Peter Kneffel/dpa

Wegen eines Schadens an der Stromschiene an der Universität kam es bei den Linien U3 und U6 am Freitag zu Einschränkungen und Engpässen.

München - Große Probleme am Freitagmorgen bei der U3 und U6: Wegen eines Schadens an der Stromschiene im Bereich des Bahnhofs Universität kam es zu Einschränkungen und Engpässen

Die U3 war zwischen Münchner Freiheit und Implerstraße unterbrochen, die U6 fuhr zwischen Dietlindenstraße und Odeonsplatz im eingleisigen Betrieb nur auf Gleis 2. Beide Linien verkehrten im 10 Minuten Takt, Verstärkerzüge entfielen, Ersatzbusse waren im Einsatz.

Ursprünglich befürchtete die MVG, die Reparatur daurere bis Mittag. Doch bereits gegen viertel vor sieben Uhr konnte der Schaden behoben werden. Allerdings kam es noch zu Folgeverzögerungen im Netz.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading