Münchner Promi-Meile Trauerspiel Leopoldstraße: "Das Flair ist weg!"

Zwischen Giselastraße und Hohenzollernstraße sieht die Leopoldstrasse gar nicht mehr nach Prachtmeile aus... Foto: my

Die Leopoldstraße war mal eine lebendige Flaniermeile. Zumindest in manchen Abschnitten ist davon heute nicht mehr viel zu sehen...

 

Schwabing - Es ist Winter, es ist grau -  zu dieser Jahreszeit sieht es in der Stadt immer etwas weniger einladend aus als im Frühling. Der Abschnitt der Leopoldstrasse zwischen Giselastraße und Hohenzollernstraße allerdings wirkt im Moment regelrecht verkommen.

Gut jedes dritte Haus ist eine Baustelle: Gerüste, Schuttcontainer und Baustellendreck überall. Bauzäune blockieren Radwege und Gehsteige. Auch viele Läden stehen leer, Müll und Dreck auf der Straße häufen sich. 

Nach einer einladenden Einkaufs- oder Flaniermeile sieht es hier zur Zeit wirklich nicht aus. Eine Passantin, die mit einer Freundin an der Ampel an der Kreuzung zur Hohenzollernstraße wartet, bringt es auf den Punkt: "Hier gibt es überhaupt kein Flair mehr..."

 

18 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading