Moderatorin in New York Heißes Halloween: Sylvie Meis feiert in Unterwäsche

Sylvie Meis mit einer schönen Unbekannten auf einer Party in New York Foto: facebook.com/SylvieNEWS

Die Frau weiß sich in Szene zu setzen: Sylvie Meis feierte in New York City eine Halloween-Party. Eigentlich nichts ungewöhnliches, nur war das Kostüm der Moderatorin so gar nicht gruselig...

Zugegeben: Das "Kostüm" von Sylvie Meis (36) ist zwar sehr ansehnlich, ob es aber tatsächlich für eine Halloween-Party taugt, sei dahingestellt. Wirklich gruselig ist die Verkleidung der Blondine jedenfalls nicht, zweifellos aber ein Hingucker: Nur in schwarzen Dessous und einem seidenen Umhang ging sie in New York auf eine Party. Für die Daheimgebliebenen postete sie ein entsprechendes Bild auf ihrer Facebook-Seite.

Das Thema des Abends schien laut Sylvies Kommentar "Eyes Wide Shut" gewesen zu sein. Im gleichnamigen Film von Regisseur Stanley Kubrick aus dem Jahr 1999 tragen die Teilnehmer einer Orgie venezianische Masken. Vom weiteren Verlauf des Abends gibt es übrigens keine Bilder...

 

2 Kommentare