Meghan und Harry heiraten Schwangere Pippa Middleton: Im Blumenkleid zur royalen Hochzeit

Pippa Middleton mit Ehemann James Matthews auf dem Weg in die St.-Georgs-Kapelle Foto: imago/PA Images

Pippa Middleton hat sich für die Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry in Schale geworfen. Unter ihrem Kleid wölbt sich bereits ein Mini-Babybäuchlein.

Die kleine Schwester von Herzogin Kate (36), Pippa Middleton (34), ist gemeinsam mit ihrem Ehemann James Matthews (42) bei der Hochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) erschienen. Die 34-Jährige soll ihr erstes Kind erwarten und im vierten Monat schwanger sein. Allerdings konnte man unter ihrem Blumenkleid den Babybauch nur erahnen.

Pippa Middleton trug ein mintgrünes Kleid der Marke The Fold, das Medienberichten zufolge 495 Pfund (rund 566 Euro) kosten soll. Das langärmelige Dress punktet mit floralen Aufdrucken und beigen Streifen im Rock. Dazu kombinierte sie passende beige High Heels und eine stylische Hutkreation, unter der ihre langen braunen Haare zu einem raffinierten Dutt zusammengebunden waren.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null