Marktstart im April Jaguar gibt Preise für F-Type Coupé bekannt

Geschlossene Variante: Nach dem F-Type Roadster bringt Jaguar am 12. April das Coupé auf den Markt. Foto: Hersteller

Jaguar stellt dem F-Type Roadster ein Coupé zur Seite: Der geschlossene Zweisitzer kommt am 12. April zu den Händlern und kostet ab 67 000 Euro.

 

Kronberg - Das sind 7000 Euro weniger, als für das Open-Air-Modell fällig werden. Das Basismodell fährt mit einem 3,0 Liter großen V6-Motor, der 250 kW/350 PS leistet. Für 8000 Euro Aufpreis gibt es diesen Motor im F-Type S mit 280 kW/380 PS.

Für mindestens 103 700 Euro bietet Jaguar den F-Type R mit einem V8-Motor an. Das 5,0 Liter große Triebwerk legt gegenüber dem Roadster bei der Leistung um zehn Prozent zu und kommt im Coupé auf 405 kW/550 PS.

Während das Basismodell den Sprint auf 100 km/h in 5,3 Sekunden absolviert, schafft die R-Version dieses Disziplin in 4,2 Sekunden. Und statt 260 km/h fährt erreicht sie eine elektronisch begrenzte Spitzengeschwindigkeit von 300 km/h.

Der Normverbrauch des F-Type Coupé reicht laut Jaguar je nach Motorvariante von 8,8 bis 11,1 Liter, was einem CO2-Ausstoß von 205 bis 259 Gramm pro Kilometer entspricht.

 

0 Kommentare