Louboutin, Prada und Co. Keira Knightley und Emma Watson spenden ihre Klamotten

Keira Knightley und Emma Watson haben für eine Aktion von "Vestiarie Collective" ihren Kleiderschrank ausgemistet. Foto: dpa/az

Dass sie immer topmodisch gekleidet sind, ist kein Geheimnis. Nun können Fans für einen guten Zweck Klamotten von Keira Knightley und Emma Watson bei "Vestiaire Collective" online kaufen.

 

London - Keira Knightley und Emma Watson stellen persönliche Teile aus ihrem Kleiderschrank zum Verkauf zur Verfügung.

Die britischen Schauspielerinnen haben ihre Garderobe für die Initiative 'Wardrobes For Women' geplündert. Diese wurde von der Internetplattform 'Vestiaire Collective' und dem Frauenhilfswerk 'Women for Women International' auf die Beine gestellt. Ziel ist es, mithilfe der Erlöse Frauen in Kriegsgebieten zu unterstützen und ihnen dabei zu helfen, ein neues Leben aufzubauen.

Der britischen 'Vogue' verriet Knightley: "Es ist schade, wenn geliebte Klamotten im Kleiderschrank rumliegen. Deshalb bin ich hocherfreut, Teil von 'Wardrobes For Women' zu sein, um diesen Klamotten ein neues Leben zu geben." Auch genauere Details zu ihren gestifteten Modestücken gab die schöne Brünette bekannt: "Ich liebe die schlichte Eleganz dieses silbernen 'Prada'-Kleides. Ich habe es zu der Geburtstagsfeier eines Freundes getragen und es hat sich wie ein Traum angefühlt. Ich hoffe, dass wer auch immer dieses Teil bekommt, es genauso lieben wird wie ich."

Auch 'Harry Potter'-Star Watson stellte einen ganz besonderen persönlichen Schatz zum Verkauf: "Diese 'Louboutin'-Heels, Modell 'Kate', habe ich zu so vielen besonderen Anlässen getragen. Ich hoffe, die neue Besitzerin macht sie zu einer festen Größe in ihrem Kleiderschrank und fühlt sich jedes Mal großartig, wenn sie sie trägt."

Schon ab Donnerstag (3. Dezember) beginnt der zwölf Tage dauernde Verkauf auf Vestiairecollective.com. Watson und Knightley sind nicht die einzigen, die sich für die Aktion engagieren: Unter anderem Lupita Nyong'o, Diane Kruger, Chloe Sevigny, Charlotte Gainsbourg, Lena Dunham, Olivia Palermo und Caroline Issa sind mit an Bord.

 

0 Kommentare