Löwen-Profis auf dem Oktoberfest Sexy und fesch: Die 1860-Spielerfrauen im Dirndl

Schneidige Löwen in Lederhosen, fesche Dirndl in schicken Dirndln: Die Spieler des TSV 1860 und ihre Spielerfrauen führten am Dienstagabend im Hacker-Festzelt ihre Tracht aus - die Bilder zum Durchklicken. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Die Profis des TSV 1860 durften am Dienstag beim traditionellen Oktoberfestbesuch ihre Trachten tragen. Es war auch eine passende Gelegenheit, um ihre Spielerfrauen auszuführen. Sehen Sie die Löwen mit ihren Löwinnen hier in unserer Bilderstrecke.

 

München - Kapitän Stefan Aigner und Co. in schneidigen Trachten, seine Frau Laura und viele weitere Spielerfrauen in schicken Dirndln: Löwen und Löwinnen zeigten sich am Dienstag unter dem "Himmel der Bayern" im Hacker-Festzelt von ihrer besten Seite. Die Spieler marschierten mit der Hirschledernen inklusive Löwen-Emblem ins Festzelt. Besonders war es aber für die Damen der Schöpfung, die zuvor gemeinsam gestylt wurden, eine gute Gelegenheit, um ihre Wiesn-Outfits zu präsentieren - und die waren ein echter Hingucker.

Während Aigners Ehefrau ihr Wiesn-Kleid in dezent-elegantem braunem Farbton hielt, glänzte Karim Matmours Partnerin, die vor allem im arabischen Raum bekannte Sängerin Manel Filali, mit einem prächtigen, farbenfrohen Dirndl. Jan Mauersbergers Freundin Janina wählte ein blaues Exemplar, Ivonne Mölders, die Frau von 1860-Torjäger Sascha, holte das Schwarze heraus. Spielmacher Michael Liendls Frau Ines trug ein Federkleid im Haar.

Aber auch die Bosse hatten, wie einige weitere Spieler, ihre Damen mitgebracht: Präsident Peter Cassalette wurde von Frau Viola  (die Investor Hasan Ismaik ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift "I mog 1860" umhängte) begleitet, Sportchef Thomas Eichin von seiner Freundin Eva.

Sehen Sie die Löwen mit ihren Löwinnen in unserer oben angelegten Bilderstrecke!

 
 

3 Kommentare