Letztes Training an der Säbener FC Bayern: Mitarbeiter verabschieden Robben, Ribéry und Rafinha

Franck Ribéry, Arjen Robben und Rafinha absolvierten am Donnerstag ihr letztes Training an der Säbener Straße - danach wurden Sie von den Mitarbeitern verabschiedet. Foto: FC Bayern

Es sind Tage des Abschieds beim FC Bayern: Fünf Tage nach dem letzten Heimspiel in der Allianz Arena absolvierten Arjen Robben, Franck Ribéry und Rafinha am Donnerstag ihre letzte Einheit an der Säbener Straße. Die Mitarbeiter verabschiedeten sich im Anschluss von den Triple-Siegern.

 

München - Das letzte Spiel für den FC Bayern steht Franck Ribéry, Arjen Robben und Rafinha noch bevor. Doch vor dem Pokalfinale gegen RB Leipzig am Samstag (20 Uhr) verabschiedeten sich die Mitarbeiter des FC Bayern an der Säbener Straße schon einmal von den drei Routiniers.

Mit einem Spalier, Beifall und Geschenken wurde das Trio, das Bayern am Saisonende verlässt, zum allerletzten Mal auf dem Weg vom Trainingsplatz in die Kabine begleitet.

Die Bilder von der Verabschiedung sehen Sie in unserer Bilderstrecke!

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading