Kleines Späßchen im TV Heidi Klum "verlobt" sich vor laufenden Kameras

Was Tom Kaulitz wohl zu Heidi Klums Verlobung zu sagen hat? Foto: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com

Was ist denn da los? Heidi Klum verlobt sich vor laufenden Kameras im TV. Aber nicht mit ihrem eigentliche Freund Tom Kaulitz...

Model-Mama Heidi Klum (45) und Freund Tom Kaulitz (28) schweben zurzeit auf Wolke sieben und turteln ziemlich verliebt, so ziemlich überall. Doch jetzt hat sich offenbar ein anderer Mann zwischen das Paar gedrängt und gleich Nägel mit Köpfen gemacht...

"Ich glaube, ich habe mich gerade verlobt", schreibt Klum auf Instagram. Dazu postete sie ein Video. Es zeigt die 45-Jährige im glitzernden Abendkleid, vor ihr kniet ein Mann im Anzug und streift ihr einen Verlobungsring über den Finger. Zum Abschluss der Szene gibt es dann noch einen dicken Kuss auf den Mund. Nur: Der Mann, der den Antrag macht, ist Schauspieler Ken Jeong (49, "Hangover") und das Ganze ist nur eine Szene aus der Casting-Show "America's Got Talent", in der Klum Jurorin ist.

Alles natürlich nur ein Spaß und die 45-Jährige ergänzt auf Instagram: "Ich glaube, dass Ken Jeong nicht besonders glücklich darüber ist". Doch wie kam es dazu? Bei der TV-Show, dem deutschen Pendant zu "Das Supertalent", hatte sich offenbar ein Zauberkünstler und Hypnotiseur beworben und den Comedian Jeong, der gerade neben Heidi als Gast-Juror bei der Show arbeitet, dazu gebracht, sich auf ein Knie herunterzugeben. Tom Kaulitz muss sich also keine Sorgen machen...

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null