Kein Tänzchen für den Baulöwen Richard Lugner äußert sich zu Lindsey Vonns Opernball-Korb

Noch voller Vorfreude: Richard Lugner zeigt zur Bekanntgabe des Ballgasts für den Wiener Opernball 2020 ein Buch mit einer Fotografie der ehemaligen Weltklasse-Skirennläuferin Lindsey Vonn. Foto: dpa/Herbert Neubauer

Jedes Jahr kommt Bauunternehmer Richard Lugner mit einer prominenten Damen-Begleitung zum Wiener Opernball. Dieses Jahr wollte er Ex-Skirennläuferin Lindsey Vonn auf das Tanzparkett führen. Die hat dem 87-Jährigen jetzt aber wieder abgesagt.

 

Wien - Der österreichische Baulöwe Richard Lugner präsentiert sich Jahr für Jahr mit hübschen Promi-Damen auf dem Wiener Opernball. Pamela Anderson, Paris Hilton, Kim Kardashian und Goldie Hawn gehörten bereits zu seinen Auserwählten. Dieses Jahr hatte der Unternehmer ein Auge auf Lindsey Vonn geworfen und verkündet, dass sie ihn zu dem gesellschaftlichen Event begleitet.

Kein Opernball-Besuch: Lindsey Vonn gibt Richard Lugner einen Korb

Jetzt hat der 87-Jährige allerdings via Twitter einen Korb von der hübschen Ex-Skirennläuferin bekommen. "Hey Leute, ich wollte euch nur wissen lassen, dass ich nicht am Wiener Opernball teilnehmen werde", verkündet Lindsey auf dem Kurznachrichtendienst ihren Fans und Followern.

Für Richard Lugner ist so eine kurzfristige Absage allerdings nicht ungewohnt. Bereits 2010 wollte er eigentlich mit US-Schauspielerin und Skandal-Sternchen Lindsey Lohan zum Wiener Opernball erscheinen. Die ließ ihn dann aber sitzen und erschien einfach nicht in Österreich.

Richard Lugner: Anwälte eingeschaltet

Als Lugner am Freitagmorgen von der Absage seiner Ball-Begleitung erfährt, ist er schockiert: "Ich bin in der Früh aus allen Wolken gefallen - ich dachte ja, das sei ein schlechter Scherz", erklärt er der Kronen-Zeitung.

Und der Baulöwe hat sogar schon Anwälte eingeschaltet, wie er erzählt. "Wir haben rechtliche Probleme - die müssen wir lösen", so Lugner. Er dürfe und könne nicht mehr dazu sagen. 

Wer begleitet Richard Lugner statt Lindsey Vonn?

Wird der 87-Jährige noch kurzfristig prominenten Ersatz für Lindsey Vonn finden? Schließlich findet der Opernball am 20. Februar statt. Nachdem Lindsey Lohan nicht erschienen war, hatte Lugner Dieter Bohlen eingeladen. Aber es ist fraglich, ob ein Poptitan ein gleichwertiger Ersatz für einen internationalen Sport-Star ist.

12 Kommentare