Kaffeefahrt mal anders Besonderer Kaffeegenuss rund um München

Autorenprofil Ruth Schormann
Dienstag ist Welttag des Kaffees: Ein aufwendig gestalteter Bildband zeigt 35 besondere Cafés rund um München. Die AZ stellt fünf davon und die Autorin vor. Foto: Johannes Schimpfhauser

Dienstag ist Welttag des Kaffees: Ein aufwendig gestalteter Bildband zeigt 35 besondere Cafés rund um München. Die AZ stellt fünf davon und die Autorin vor.

 

München - Für bekennende Kaffee-Tanten und -Onkel, aber auch alle, die gerne mal raus aus der Stadt möchten mit dem Ausflugsziel Koffein, hat Schriftstellerin und Dozentin Diana Hillebrand „Zuhause im Café – unterwegs“ geschrieben. Darin porträtiert sie 35 besondere Stätten mit Koffeinausschank rund um München, wo sie mit ihrer Familie lebt.

Oft trifft man Diana Hillebrand in einem Café schreibend an, wo sie die typischen Geräusche der Espressomaschine und das Gemurmel der anderen Gäste inspirieren. Dabei trinkt sie mindestens einen Cappuccino und/oder einen Espresso.

Fünf Tipps für besonderen Kaffeegenuss

Über ihre Recherche für das Buch sagt Hillebrand zur AZ: „Ich war von Anfang an sehr beeindruckt von den oft außergewöhnlichen Lebensgeschichten der Cafébetreiber. Sie alle führen ihre Cafés mit großer Hingabe und Qualitätsbewusstsein. Hausgemachtes und Regionalität sind selbstverständlich.“

Für die AZ hat sie fünf der 35 Cafés ausgesucht und näher beschrieben – in jeder Himmelsrichtung der Stadt eins und für Ausflüge in die Berge eins in Garmisch-Partenkirchen.

"Velosoph" in Freising

"Elisabeths Platzerl" in Miesbach

"Centro" in Garmisch-Partenkirchen

"Merchant & friends" in Glonn

"Die Tortenfee" in Alling


"Zuhause im Café – unterwegs; koffeinhaltige Ausflüge rund um München" (224 S., 29,90 €) ist im Volk-Verlag erschienen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading