Instagram-Bild Fieser Photoshop-Fehler: Jennifer Lopez schummelt sich schlank

Jetzt haben wir auch Jennifer Lopez erwischt: Die Sängerin posiert auf Instagram mit Mega-Bauchmuskeln. Doch schnell wird klar: Hier wurde ordentlich nachgeholfen!

 

Hat da etwa jemand geschummelt? Auf ihrem neuesten Instagram-Bild zeigt sich Jennifer Lopez (47, "Ain't Your Mama") extrem durchtrainiert: Die Sängerin posiert mit flachem Bauch und definierten Muskeln für ein Spiegel-Selfie. Unglaublich? Ja! Denn wer genauer hinschaut, sieht: Hier wurde fleißig gephotoshopt! (Welche Figur Jennifer Lopez sonst vor der Kamera macht, können Sie im Film "The Boy Next Door" sehen. Gleich hier bestellen!)

Was auf dem ersten Blick nicht zu sehen ist: am Rücken der 47-Jährigen klafft direkt unter ihrem weißen Shirt ein großes Loch. Die Taille hat sich Lopez also auf jeden Fall ein bisschen schmaler getrickst - und dabei offensichtlich ein bisschen zu viel wegretuschiert. Ob sie auch bei ihren Bauchmuskeln nachgeholfen hat? Eines steht jedenfalls fest: Auf Social Media ist nicht alles so wie es scheint.

Lopez ist bei Weitem nicht der einzige Promi, der mit Photoshop nachgeholfen hat. Auch Kim Kardashian (36), Britney Spears (35) und Beyoncé (35) wurden schon beim Schummeln erwischt. Traurig, wenn selbst die schönsten Frauen der Welt meinen, künstlich nachhelfen zu müssen....

 

0 Kommentare