Innenverteidiger muss verletzt raus FC Bayern: Jérôme Boateng verletzt sich im Pokalfinale

Jérôme Boateng (hier im Zweikampf mit Leverkusens Julian Baumgartlinger) hat sich im Pokalfinale gegen Bayer Leverkusen verletzt. Foto: imago images / Poolfoto

Sorge um Jérôme Boateng! Der Innenverteidiger hat sich im Pokalfinale gegen Bayer Leverkusen eine Verletzung an der linken Wade zugezogen und musste ausgewechselt werden.

 

Berlin - Innenverteidiger Jérôme Boateng vom FC Bayern hat sich in der zweiten Halbzeit des DFB-Pokalfinals gegen Bayer 04 Leverkusen eine Verletzung an der linken Wade zugezogen.

Hernández kommt für verletzten Boateng

Die Blessur entstand bei einer spektakulären Rettungsaktion in der 64. Spielminute. Für ihn kam Weltmeister Lucas Hernández in die Partie. Wie schwer die Verletzung wiegt, war zunächst unklar.

Nach dem Pokalfinale gehen die Bayern in eine wochenlange Pause, bevor am 7. oder 8. August mit dem Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea die Champions League im Rahmen eines Blitz-Turniers in Lissabon ausgetragen wird.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading