Infostände und Diskussion Infoveranstaltungen der SPD

Gut gelaunt in den Stichwahl-Endspurt: Die SPD Schwabing-Alte Heide trommelt nochmal für ihren Kandidaten. Foto: SPD

Die SPD Schwabing-Alte Heide veranstaltet bis zur Stichwahl nochmal eine ganze Reihe Infostände und eine Diskussionsveranstaltung im Viertel. 

 

Schwabing - Bis zur OB-Stichwahl am 30. März geht der Wahlkampf noch einmal weiter: Die Schwabinger SPD hat deshalb in Windeseile sechs Infostände aus dem Boden gestampft  - um die Bürger von ihrem OB-Kandidaten Dieter Reiter zu überzeugen.

Zwei Infostände werden an der Leopoldstraße, zwei vor dem Cafe Münchner Freiheit und zwei während des Wochenmarktes am Fritz-Hommel-Weg stehen:

die Genossen stehen den Bürgern gerne Rede und Antwort.

Am 20. März um 19 Uhr gibt es außerdem eine öffentlichen Diskussionsveranstaltung. Dort wird mit Fritz Glunk, dem Chefredakteur „Die Gazette“, über Chancen und Risiken des Transatlantischen Freihandelsabkommens (TTIP).

Hier können Sie die SPD Schwabing-Alte Heide treffen: 

Donnerstag, 20. März, 15 bis 17 Uhr, Infostand vor dem Cafe Münchner Freiheit, Samstag, 22. März, 10 bis 12 Uhr, Infostand während des Wochenmarkts am Fritz-Hommel-Weg, Samstag, 22. März, 11 bis 13 Uhr, Infostand an der Leopoldstraße auf der Höhe der Post (Leopoldstr. 57), Donnerstag, 27. März, 15 bis 17 Uhr, Infostand vor dem Cafe Münchner Freiheit, Samstag, 29. März, 10 bis 12 Uhr, Infostand während des Wochenmarkts am Fritz-Hommel-Weg, Samstag, 29. März, 11 bis 13 Uhr, Infostand auf der Höhe der Post Leopoldstr. 57.

Diskussionsveranstaltung: Donnerstag, 20. März, 19.30 Uhr, Chancen und Risiken des Transatlantischen Freihandelsabkommens (TTIP) mit Fritz Glunk, BaReVe, Ursulastr. 3

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading