"Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" Umfrage: Wer gewinnt das diesjährige Dschungelcamp?

Am Freitagabend startete die Jubiläums-Staffel des RTL-Dschungelcamps. Erste Favoriten auf die Krone haben sich schon in der ersten Sendung abgezeichnet - eine Umfrage zeigt nun, wer Titelchancen hat.

 

Berlin - Bei den Fans vom RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" gibt es eine eindeutige Favoritin für den Sieg: Laut einer YouGov-Umfrage gehen 23 Prozent davon aus, dass Brigitte Nielsen erneut Dschungelkönigin wird und die zehnte Staffel gewinnt. Die Dänin siegte bereits 2012 bei der sechsten deutschen Staffel. Noch größer ist nur die Gruppe derjenigen, die ratlos ist: 29 Prozent machten keine Angabe oder sagten "Weiß nicht" auf die Frage, wer von den zwölf Insassen siege.

Zweithöchste Chancen unter den Kandidaten in Australien hat laut der repräsentativen YouGov-Umfrage Ex-"Big Brother"-Promi Jürgen Milski (15 Prozent), gefolgt von Castingshow-Teilnehmer Menderes Bağci (11 Prozent) und TV-Anwältin Helena Fürst (6 Prozent). Bei der Schauspielerin Jenny Elvers gehen 4 Prozent von einem Sieg aus.

Dahinter stehen der Ex-Fußballer Thorsten Legat und der Schauspieler Rolf Zacher (jeweils 3 Prozent) sowie der Sänger Gunter Gabriel (2 Prozent). So gut wie gar keine Chance räumen die Zuschauer Ex-Talker Ricky Harris, TV-Darsteller David Ortega, Model Nathalie Volk und It-Girl Sophia Wollersheim ein (jeweils 1 Prozent).

Diese Teilnehmer sind am bekanntesten

Am bekanntesten unter den Dschungelkandidaten 2016 sind laut YouGov-Umfrage übrigens Jenny Elvers und Gunter Gabriel (kennen 76 Prozent) sowie Brigitte Nielsen (75 Prozent). Danach kommen Rolf Zacher (58 Prozent) und Helena Fürst (43 Prozent).

Die Show kommt nun zwei Wochen lang. Zum Ende hin entscheidet das TV-Publikum, wer aus dem Camp fliegt - und wer Zepter und Krone gewinnt. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren die allabendlichen Live-Schalten, in denen die Ereignisse im Urwald zusammengefasst werden.

 

0 Kommentare