"Hulapalu", "Die immer lacht" und Co. Schmid favorisiert Gabalier: Wer landet Wiesn-Hit 2016?

Wiesn-Chef Josef Schmid hat einen klaren Favoriten, wenn es um den Wiesn-Hit 2016 geht! Foto: az

Nachdem die Kür zum Wiesn-Hit im letzten Jahr enttäuschend ausgefallen war, sieht es in diesem Jahr besser aus. Das Rennen läuft zwischen mehreren Kandidaten. Bürgermeister und Wiesn-Chef Josef Schmid hat einen klaren Favoriten!

 

München - Welcher Song mausert sich zum Liebling der Festgemeinde auf der Wiesn 2016? Wie die Stadt München im Rahmen der Halbzeitbilanz nach der ersten Wiesn-Woche erklärte, haben sich bereits Favoriten auf den begehrten Titel herauskristallisiert.

Und die Auswahl, die im Rennen um den Wiesn-Hit 2016 ist, kann sich sehen lassen! Es kämpfen "Ham kummst" von Seiler und Speer, "Hulapalu" von Andreas Gabalier und "Die immer lacht" von Kerstin Ott um den Titel.

Wiesn-Chef Schmid hat einen Favoriten

Einer der sich mit den musikalischen Ergüssen in den Festzelten auskennen muss ist Josef Schmid. Schließlich ist Münchens 2. Bürgermeister auch Wiesn-Chef.

Und ja: Seppi, wie der CSU-Politiker liebevoll genannt wird, hat einen Tipp, wenn es um den Wiesn-Hit 2016 geht: Andreas Gabalier und sein " Hulapalu". Und warum? "Das kann einfach jeder singen", so Schmid. "Egal ob Bayer, Amerikaner oder Norddeutscher", laut dem Wiesn-Chef kriegt jeder den Gabalier-Song über die Lippen - und das auch noch nach zwei Maß.

Wiesn-Hit 2015 - leider keiner

Anders sah die Situation im letzten Jahr aus. Das Oktoberfest war damals nach zwei Wochen verzweifelter Suche nach dem offiziellen Wiesn-Hit des Jahres zu Ende gegangen. Das Ergebnis 2015: Es gab keinen. Der Oktoberfest-Schlussbericht der Stadt München vermeldete damals: Fehlanzeige in Sachen Wiesn-Hit! Stattdessen seien "Oldies but Goldies" angesagt gewesen: "Tage wie diese", "Fürstenfeld" oder der ewige Zelt-Klassiker "Ein Prosit der Gemütlichkeit".

Diese Wiesn-Klassiker stehen zwar auch heuer hoch im Kurs, anders als im letzten Jahr könnte es für das Oktoberfest 2016 jedoch wieder einen echten Wiesn-Hit geben. Die Chancen stehen jedenfalls gut.

Lesen Sie hier: Wiesn für jedes Budget – das gibt’s für Ihr Geld

AZ-Umfrage: Ihr Wiesn-Hit 2016?

In der Halbzeitbilanz werden "Ham kummst" von Seiler und Speer, "Hulapalu" von Andreas Gabalier und "Die immer lacht" von Kerstin Ott als Favoriten auf den Titel als Wiesn-Hit genannt. Welcher ist Ihr Song für das Oktoberfest 2016? Stimmen Sie hier in unsere AZ-Umfrage ab.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading