Horror-Unfall bei München Ebersberg: Maibaumwagen umgestürzt - viele Verletzte

, aktualisiert am 02.05.2019 - 06:39 Uhr
In Egmating (Lkr. Ebersberg) ist am Mittwoch ein Maibaumwagen umgestürzt - dabei wurden zahlreiche Menschen teils schwer verletzt. Foto: Thomas Gaulke

Schlimmer Unfall im Landkreis Ebersberg: In Egmating ist am Mittwoch ein Maibaumwagen umgestürzt, dabei wurden mehr als ein Dutzend Menschen zum Teil schwer verletzt.

 

Egmating - In Egmating im Landkreis Ebersberg ist es am Mittwoch zu einem schlimmen Unfall gekommen. Dies berichtet die Polizei.

Auf einem steilen Gefälle ist demnach ein älterer Traktor mit zwei Anhängern umgekippt. Auf den beiden Anhängern, die mit Biergarnituren ausgestattet waren, befanden sich demnach mehr als 30 Personen – die genaue Anzahl steht derzeit noch nicht fest.

Unfall in Ebersberg: Anhänger nicht ausreichend abgebremst

Das Unglück passierte auf einem steilen Teilstück im Ortsbereich von Egmating auf dem Apostelweg auf Höhe Kreuzberg. Ersten Ermittlungen zufolge wurden die beiden Anhänger nicht ausreichend abgebremst, holten den Traktor ein, verkeilten sich und stürzten daraufhin um. Die Insassen wurden dabei auf die Straße geschleudert.

Ersten Erkenntnissen zufolge erlitten bei dem Unfall zwei Menschen schwere Kopfverletzungen, 19 weitere Mitfahrer zogen sich leichtere Verletzungen wie Platz- oder Schürfwunden zu. Die Verletzten wurden durch ein Großaufgebot des BRK vor Ort versorgt oder durch bereitgestellte Rettungshubschrauber in in Münchner Krankenhäuser gebracht. Der 16-jährige Traktor-Fahrer erlitt einen Schock, blieb sonst aber unverletzt.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading