Hoher Sachschaden Mitten in der Nacht: Aufmerksamer Nachbar bemerkt Brand

, aktualisiert am 10.09.2016 - 15:22 Uhr
Feuerwehreinsatz in der Nacht auf Samstag. Klicken Sie sich durch die Bilder aus der Ludwigsvorstadt. Foto: Gaulke

In der Nacht auf Samstag brannte es in einer Wohnung in der Ludwigsvorstadt. Der Bewohner der Einheit war nicht zuhause, stattdessen bemerkte ein aufmerksamer Nachbar das Feuer und alarmierte die Feuerwehr.

Ludwigsvorstadt - Wie die Feuerwehr berichtet, alarmierte ein Mann die Einsatzzentrale gegen 4.40 Uhr. In einer Wohnung in der St. Paul Straße würde es brennen.

Sofort machten sich Einsatzkräfte der Feuerwache Westend auf den Weg – als sie ankamen, hat bereits ein Großteil der Anwohner das fünfstöckige Wohnhaus verlassen. Die Feuerwehrmänner konnten den Brand in einer Küche im vierten Stock ausmachen und unter Kontrolle bringen.

Verletzte wurde niemand – der Sachschaden ist allerdings enorm und beläuft sich auf etwa 100.000 Euro. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading