Hochzeit mit Liam Hemsworth Brennt Miley Cyrus nach Las Vegas durch?

Miley Cyrus und Liam Hemsworth sollen wieder schwer verliebt sein. Und obwohl er gerade erklärte, dass er nicht verlobt ist, laufen angeblich schon die Hochzeitsvorbereitungen.

 

Los Angeles - Sind sie wieder ein richtiges Paar oder nicht, verlobt ja oder nein - bei Miley Cyrus (23) und Liam Hemsworth (26) schien lange nichts wirklich sicher. Umso erstaunlicher, dass "Us Weekly" jetzt schon von Details zur Trauung berichtet... Demnach hat die Sängerin angeblich bereits mit den Vorbereitungen auf den großen Tag begonnen. Das soll ein Insider jetzt verraten haben. Und auch, dass sich die "Wrecking Ball"-Sängerin eine Sommer-Hochzeit wünsche. Unterstützt wird sie bei ihrer Planung dem Bericht zufolge von Mutter Tish.

Offenbar sind sich aber auch die von "Us Weekly" zitierten angeblichen Insider nicht ganz einig über die Pläne des Paares. Eine andere Quelle sagt: "Es ist möglich, dass sie einfach nach Vegas durchbrennen und heiraten." Ein Problem gibt es bei der ganzen Sache aber noch. Obwohl Cyrus wieder mit ihrem einstigen Verlobungsring gesichtet wurde, hatte Hemsworth gerade in "TV Week" erklärt: "Ich bin nicht verlobt, nein." Bei "Us Weekly" ist man sich aber sicher: "Sie leben zusammen und meinen es ernst miteinander. Sie sind wirklich zusammen."

Cyrus und Hemsworth hatten sich 2009 am Set der Nicholas-Sparks-Verfilmung "Mit Dir an meiner Seite" kennengelernt. Vier Jahre waren sie ein Paar. Ende Mai 2012 stellte Hemsworth die Frage aller Fragen, ehe die beiden im September 2013 ihre Trennung bekannt gaben. Seit Anfang 2016 sollen sie wieder zusammen sein.

 

0 Kommentare