Heimspiel noch nicht ausverkauft Es gibt noch Tickets fürs Spiel gegen Würzburg

Die Geschäftsstelle des TSV 1860 München an der Grünwalder Straße. Foto: dpa

Das Heimspiel der Löwen gegen die Würzburger Kickers ist noch nicht ausverkauft. Anpfiff ist am Montag um 19 Uhr.

 

München - Wie der TSV 1860 München am Freitag mitteilte, gibt es noch Tickets für das (zweite) Wiesnheimspiel gegen die Würzburger Kickers.

Konkret gibt es noch Plätze im Block J (15) Euro und Sitzplätze in der Stehhalle (25 Euro) sowie auf der Haupttribüne (30 Euro).

Nach der letzten Heim-Niederlage gegen Wehen Wiesbaden und nur einem Punkt auswärts in Haching hoffen die Löwen beim zweiten Heimspiel während des diesjährigen Oktoberfestes auf 3 Punkte. Auch, um den Anschluss ans obere Tabellendrittel nicht zu verlieren.

Kartenverkauf für das Spiel gegen Meppen gestartet

Außerdem startete am Freitag der Kartenverkauf für das Spiel des TSV 1860 München gegen den SV Meppen am 7. Oktober. Ob die Reise zum Tabellenletzten der 3. Liga auch so viele Fans mitmachen wie zuletzt gegen Rostock oder Aalen? Es wäre eine große Unterstützung für Daniel Bierofkas Mannschaft in Niedersachsen.

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading