Heidi Klum holt AZ-Model "Schöne Münchnerin"-Zweite: Selina will Germany's Next Topmodel werden

Selina wurde 2018 Zweite bei der Schönen Münchnerin. Foto: Tuan Photography

Selina schaffte es bei der Schönen Münchnerin 2018 auf's Siegertreppchen. Im Finale belegte die 22-Jährige im AZ-Modelcontest einen hervorragenden zweiten Platz. Jetzt möchte sich Selina auch bei Heidi beweisen und Germany's Next Topmodel 2019 werden. Am 7. Februar beginnt die neue Staffel der Model-Show.

Schon in der letzten GNTM-Staffel war eine "Schöne Münchnerin" dabei. Pia Riegel stand 2018 bei Heidi im Finale und wurde Dritte. Dieses Jahr hat es wieder eine ehemalige AZ-Kandidatin der "Schönen Münchnerin" unter die Top 50 von "Germany's Next Topmodel" geschafft.

Schöne Münchnerin: Kandidatin Selina bei GNTM dabei

Die 22-jährige BWL-Studentin Selina modelt schon seit ihrer Kindheit und will bei der Castingshow natürlich nur eines – gewinnen. Bereits beim Dreh eines Sicherheitsvideos auf dem Model-Schiff, während des AZ-Modelwettbewerbs in Kroatien, wusste sie sich zu inszenieren. Das Online-Voting für das Finale der "Schönen Münchnerin" entschied sie klar für sich. Ob sie jetzt auch beim TV-Publikum ankommen wird?

Im Interview erzählte sie der AZ, dass sie oft mit einem Schmetterling verglichen wird. Ob die Holzkirchnerin bei GNTM auch so wandlungsfähig und lebensfroh ins Finale flattert, wird sich zeigen. Die neue Staffel der Model-Show mit Heidi Klum beginnt am 7. Februar um 20.15 Uhr auf ProSieben!

In der Bilderstrecke: Selinas schönste Bilder aus dem Modelcontest Schönen Münchnerin 2018

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading