Heidi Klum, George Clooney, Keira Knightley Golden Globes 2015: Die Bilder vom roten Teppich

Glanz und Glamour bei den Golden Globes in Los Angeles. Alle Bilder vom roten Teppich zum Durchklicken! Foto: dpa/az

Traumhafte Roben, sündhaft teuer Schmuck und glückliche Gewinner - in Los Angeles wurden zum 72. mal die Golden Globes verliehen. Die Bilder vom roten Teppich mit Heidi Klum, George und Amal Clooney und vielen weiteren Stars.

 

Los Angeles - Am Sonntagabend hat sich ganz Hollywood für die 72. Verleihung der Golden Globe Awards herausgeputzt: Die weiblichen Hollywoodstars wie Reese Witherspoon, Kate Hudson oder Diane Kruger schwebten in eleganten Designer-Roben über den roten Teppich, während die männlichen Superstars wie George Clooney, Eddie Redmayne oder Colin Firth ihren besten Smoking aus dem Schrank geholt hatten.

Zu den großen Gewinnern des Abends dürfen sich Eddie Redmayne (Bester Hauptdarsteller), Julianne Moore (Beste Hauptdarstellerin) und die Macher des Dramas "Boyhood" (Bester Film) zählen. Den "Cecil B. DeMille Award" für sein Lebenswerk erhielt George Clooney, der mit seiner eleganten Ehefrau Amal Clooney einen top-seriösen Auftritt hinlegte. Wie auch viele seiner Kollegen trug der Schauspieler in Gedenken an die Opfer der Anschläge in Paris einen "Je suis Charlie"-Button am Revers.

Für eine Schrecksekunde sorgte dagegen der Lebensgefährte von Jane Fonda (77), Richard Perry, als er umkippte. Feuerwehreinsatzkräfte bestätigten wenig später aber, dass es ihm wieder gut gehe, sodass die alarmierten Notärzte laut "The Hollywood Reporter" doch nicht kommen mussten. Der Präsident der Hollywood Foreign Press Association, Theo Kindma, erklärte, die Scheinwerfer, unter denen Fondas Begleitung gesessen hätte, seien schuld gewesen.

Durch den Abend führten wie bereits 2014 Tina Fey (44) und Amy Poehler (43). Lacher waren da garantiert. Viel Applaus gab es beispielsweise für Kommentare wie diesen von Moderatorin Poehler: "Alle Filme, die hier nominiert sind, wurden von Nordkorea abgesegnet." Geteilter Meinung war das Publikum dagegen, als die beiden sich über Bill Cosby (77) lustig machten, indem sie laut "Decider.com" unterschiedliche Varianten diskutierten, wie der der mehrfachen Vergewaltigung beschuldigte US-Star seine Opfer mit Pillen betäubt habe. Der einzige, der herzhaft darüber lachen konnte, war George Clooney, wie ein Foto belegt.

Die Bilder vom roten Teppich gibt's oben in der Bilderstrecke.

 

1 Kommentar