Heftige Prüfung Krokodil-Attacke im Dschungelcamp: Schock für Markus Reinecke

Schockmoment in der Dschungelprüfung: Ein Krokodil schnappt nach Markus Reinecke und dieser zuckt erschrocken zurück. "Uaaaah! Alter Schwede", so Markus nach der Attacke. Foto: TVNOW

Die Promis im Dschungelcamp haben eine Horrornacht hinter sich. Erst kriechen tödliche Giftspinnen aus ihren Verstecken, dann wird das Lager überflutet und die Kandidaten müssen sich ins Dschungeltelefon retten. Für Markus Reinecke endet die Prüfung mit einem großen Schrecken. Er wird von einem Krokodil attackiert.

 

Für die Promis im Dschungelcamp ist ein Alptraum wahrgeworden. Während der Nachtwache werden Raúl Richter und Toni Trips von achtbeinigen Gifttierchen überrascht. "Hier ist eine fette, schwarze Spinne“, ruft der ehemalige GZSZ-Schauspieler entsetzt. DSDS-Sternchen Toni Trips ist sich sicher: "Oooooh, das ist die Tödliche! Das ist auf jeden Fall so eine. SOS. Ranger! Dr. Bob, wo bist du?"

Giftspinnen im Dschungelcamp - Raúl Richter und Toni Trips entsetzt

Tatsächlich handelt es sich um eine gefährliche Trichternetzspinne, deren Biss tödlich sein kann. Ein herbeigerufener Ranger entsorgt das Tier, aber kurze Zeit später tauchen zwei weitere auf. ""Guck mal da unter dem Kissen. Scheiße, da saß ich gerade", sagt Raúl Richter. „Die ist unter meinem Hintern gewesen. Ich setze mich hier nirgendwo mehr hin!“ Auch diese Giftspinnen müssen von einem Ranger entsorgt werden.

Dschungelcamp überflutet - Promis bringen sich in Sicherheit

Mit dem achtbeinigen Besuch ist die Horrornacht aber noch nicht zu Ende. Kurze Zeit später schüttet es wie aus Eimern. Vor allem Danni Büchner trifft es auf ihrem Schlafplatz besonders hart. Ihr Bett wird überflutet, weshalb die TV-Auswanderin mal wieder schlechte Laune bekommt. "Ich werde mir den Tod holen und ihr seid schuld. Das ist viel schlimmer als alles, was ich je erlebt habe. Ich weiß nicht, wie es noch schlimmer kommen kann. Wahrscheinlich muss ich die Nacht jetzt hier auf dieser Bank verbringen", meckert sie im Dschungeltelefon.

Bei den Wassermassen, die durch Camp strömen, ist an eine ruhige Nacht nicht mehr zu denken. Die Promis müssen das Lager verlassen und die restliche Nacht gemeinsam im Dschungeltelefon verbringen.

Schock für Markus Reinecke - Krokodilattacke in der Dschungelprüfung

Elena Miras und Danni Büchner können nach einer Woche Dauerprüfungen mal enstpannt die Beine hochlegen, denn Trödelhändler Markus Reinecke wird von seinen Mitcampern in den "Ge-fahrstuhl" geschickt.

Diese Prüfung hatte die TV-Auswanderin vor wenigen Tagen nach nur 13 Sekunden abgebrochen. Markus schwingt sich voller Elan in die mit Tieren gefüllten Räume, um möglichst viele Sterne zu ergattern. Allerdings ist er dabei ein bisschen zu enthusiastisch. Er greift nach einem Stern, der direkt vor dem Maul eines Krokodils liegt. Das Reptil ist von dem Störenfried überhaupt nicht begeistert und schnappt nach ihm. Glücklicherweise passiert dem TV-Trödler nichts und er bekommt den Stern zu greifen. Am Ende erbeutet er bei der Prüfung acht von zehn Sternen.

Toni Trips muss das Camp verlassen

Für Toni Trips war die Mühe im Dschungelcamp umsonst, sie muss die TV-Show verlassen. Zu wenig Zuschauer haben für den Promi angerufen.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading