Harlaching Jahresempfang der SPD: So war's

Die Ehrung mit Bürgermeisterin Christine Strobl Foto: SPD

Die Harlachinger SPD hat zum Jahresempfang ins Ärztehaus geladen. Hier schreibt ein Mitglied des Ortsvereins.

 

Harlaching -  Etwa 70 Gäste konnte der Ortsverein im Harlachinger Ärztehaus begrüßen, und als Gastrednerin Bürgermeisterin Christine Strobl, schreibt SPD-Mitglied im Ortsverein Harlaching, Michael Sporrer.

Die Bürgermeisterin hat bei dem Empfang Harlachinger Bürger und Einrichtungen für deren soziales Engagement geehrt.

Der erste Preis ging an die bayerische Landesschule für Körperbehinderte in der Kurzstraße. "Dieses Förderzentrum umfasst eine Wirtschaftsschule, Berufsschule, heilpädagogische Tagesstätte, ein Internat und ein Beratungs- und Therapiezentrum für Kinder und Jugendliche mit körperlichen und motorischen Förderbedarf. Aber es ist eine sehr offene Einrichtung die auch mit kulturellen Veranstaltungen, Vernissagen und Konzerten im Stadtviertel verankert ist, da ist nämlich jeder herzlich willkommen", schreibt das SPD-Mitgiled.

"Und welche Harlachinger Mutter kennt ihn nicht, den Spielplatz im Innenhof, der ein gelebtes Beispiel für Inklusion ist? Denn hier treffen sich Kinder der Einrichtung mit den Kindern aus dem Viertel zum Spielen."

Auch die junge Münchnerin Annika Meyer bekam einen Preis, "auch sie kennt den Spielplatz sehr gut und hat hier oft mit ihren FreundInnen gespielt und bereits in jungen Jahren erfahren, dass alle miteinander spielen können unabhängig von körperlichen Einschränkungen". Die Münchnerin habe ihr Abitur in der Ernst-Barlachschule absolviert. Für sie sei Inklusion "gelebte Wirklichkeit", so Sporrer.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading