Glitzer-Dirndl und lange Lederhosn Fesch oder schrill? Die Trachten-Looks der Promis

Lange Lederhose mit Turnschuhen oder fesche Dirndl? Sehen Sie hier die Tops und Flops bei den Promi-Damen auf dem Oktoberfest. Foto: ABP/imago/AZ

Beim Anblick einiger Promi-Damen können echte Münchner nur noch die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Denn das ein oder andere Trachten-Outfit erinnert mehr an Karnevall als an bayerische Tradition. Sehen Sie selbst...

München -Trotz Regenwetter feierten die Promis bisher heiter auf dem Oktoberfest weiter. Allerdings sind dabei in Sachen Styling nicht alle treffsicher unterwegs. Besonders auffallend an diesem Wochenende: "The Voice"-Siegerin Jamie-Lee Kriewitz und Moderatorin Annemarie Carpendale. Der Trachten-Check.

Kommen wir gleich zu ihrer Verteidigung: Jamie-Lee Kriewitz (18) ist jung und will ein bisserl anders sein. Bei Käfer zeigt sich die Sängerin mit umgedrehtem Käppi, Turnschuhen, einer Art Trachten-Korsage und „veganen Lederhosn“, wie sie sagt. Mag politisch korrekt sein. Mehr aber auch nicht.

Fescher Hingucker

Oha, hier hat sich jemand Glamour-Gedanken gemacht: Moderatorin Annemarie Carpendale (38) zieht nicht einfach ein weißes Dirndl an, sie wählt gekonnt ein buntes Bändchen aus, eine rote Herzerl-Fransentasche und braune Ancle Boots. Fesch zur Fashion: die Frisur. Darauf ein Prosit.

Sehen Sie nun in unserer Bilderstrecke die schönsten und schlimmsten Trachten-Looks der Promis.

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading