Gewinner des Tages Jared Padalecki kämpft gegen Depressionen

Jared Padalecki hat allen Grund zu lachen: Seine Fans unterstützen sein Engagement gegen Depression. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP

Weil er selbst an Depressionen litt, kämpft Jared Padalecki mittlerweile gegen die Krankheit. Bei der Comic-Con drückten seine Fans ihre Unterstützung aus.

Los Angeles - Damit hatte Jared Padalecki (32, "Freitag der 13.") sicherlich nicht gerechnet, als er gestern, gemeinsam mit anderen "Supernatural"-Stars, die Bühne bei der Comic Con betrat.

Als Zeichen ihrer Unterstützung für seine "Always Keep Fighting"-Kampagne erschienen seine Fans zur Fragestunde mit Kerzen, wie "Us Weekly" berichtete. Padalecki setzt sich für Menschen ein, die in ihrem Alltag mit Depressionen zu kämpfen haben. Für ihn sei es eine Herzensangelegenheit, nicht zuletzt, weil er selbst mit Depressionen zu kämpfen hatte.

"Das ist so berührend und es ehrt mich", sagte der "Gilmore Girls"-Star seinen Fans. Die Unterstützung sei überwältigend, erklärte er, als er die 7.000 Fans und ihre Kerzen sah. "Mir fehlen die Worte, um mich gebührend bei euch zu bedanken", sagte der Schauspieler sichtlich gerührt.

 

0 Kommentare